Öldruck schwankt extrem

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Öldruck schwankt extrem

Beitragvon tom.riemer » 02.04.2018, 20:45

Hallo,

Motor wurde komplett überholt und lief auch danach.
Seit heute folgendes Problem:

Fahre so mit 60 km/h Öldruck schwankt extrem schnell zwischen 1,5 und 3 bar.
Ich gehe runter vom Gas, gebe wieder Gas dann geht der Druck kurzfristig auf 0,5 bar und teilweise geht die Öldruckkontrolleuchte an.
Danach wieder die 1,5-3 bar.

Im Leerlauf konstant um die 2 Bar.

Keine Geräusche vom Motor und absolut kein Leistungsverlust.
Qualm kommt auch keiner aus dem Auspuff.

Ist der Motor hin ?

Danke für Tips

Tom
Benutzeravatar
tom.riemer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.02.2016, 16:42
Wohnort: Salfoeld Ungarn,
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s Feuerwehr




Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon Lothar Ziegler » 02.04.2018, 21:51

Hallo Tom,
Ich würde sagen elektrisches Problem. Als erstes würde ich beim Druckgeber anfangen und mich dann nach oben durcharbeiten.
Gruß Lothar
Besser aufrecht sterben, als auf den Knien leben!
Benutzeravatar
Lothar Ziegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1800
Registriert: 17.01.2013, 22:02
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
Has thanked: 8 times
Been thanked: 73 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3956
Unimog:

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon kinzigsegler » 02.04.2018, 22:18

Hallo Tom,

was für einen 404 hast Du?
Die 404.1 haben normalerweise ein Öldruckmanometer mit direktem Druckanschluss und keine Öldruckkontrolleuchte.
Die 404.0 haben ein Kombiinstrument auf elektrischer Basis.

Nachdem Du von einer Kontrolleuchte schreibst tippe ich also auf einen 404.0. Dort wäre wie Lothar schreibt durchaus ein elektrisches Problem möglich.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7131
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 58 times
Been thanked: 165 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon ruadria » 03.04.2018, 18:46

Hallo Tom
Ölfilter zu. Öl geht Über Bypassbohrung.
Filter erneuern
Grüße Rudolf
Zuletzt geändert von ruadria am 04.04.2018, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ruadria
UCOM-Förderer 2019
UCOM-Förderer 2019
 
Beiträge: 115
Registriert: 23.12.2009, 19:56
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon OPTI-MOG » 03.04.2018, 19:36

Hallo Tom,

die Druckmessstelle liegt normalerweise nach dem Filter.
Am Pumpenausgang (vor) und am Öldruckmesser (nach dem Filter) sollten bei strammer Fahrt 5 bar anliegen.

Wenn der Filter zu ist und sein Bypassventil bei etwa 2 bar ordnungsgemäß öffnet, stehen nur noch 3 bar für die Schmierstellen zur Verfügung. Das wäre die erste mögliche und wahrscheinlichste Erklärung. Denn bei geringem Volumenstrom im Leerlauf ist der Druck nach Deinen Angaben mit 2 bar normal.

Falls der Filter frei ist, sind die 3 bar ein Hinweis auf hohen Verschleiß an der Schmierölpumpe und im Motor. Das wäre also die zweite mögliche aber nicht so wahrscheinliche Erklärung.

Die Schwankungen der Anzeige können sowohl elektrisch als auch hydraulisch erklärt werden.
Zuletzt geändert von OPTI-MOG am 03.04.2018, 21:59, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11986
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 52 times
Been thanked: 228 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon marek1895 » 03.04.2018, 20:10

Hallo Tom,
ich hatte mal den Ölstand knapp unter Min. Bei jedem Gasgeben und Bremsen schwappte das Öl am Ansaugsieb. Anzeige sprang dauernd von max nach min.
MFG:
Hans-Ulrich
Benutzeravatar
marek1895
Member
Member
 
Beiträge: 265
Registriert: 15.01.2011, 16:26
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon tom.riemer » 04.04.2018, 11:58

Hallo,

danke für eure Tips.

Es haben vier Liter Öl gefehlt.
Verstehe nicht wo es geblieben ist.
Bin gerade mal so ca 200 km gefahren.
Qualmt überhaupt nicht.

Denke ernsthaft darüber nach mir einen überholten Motor aus BW Bestand zu holen.

Was meint ihr ?

LG

Tom
Benutzeravatar
tom.riemer
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 24
Registriert: 09.02.2016, 16:42
Wohnort: Salfoeld Ungarn,
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404s Feuerwehr

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon MagMog » 04.04.2018, 13:51

Guuden,

wenn doch überholter Motor, warum?
Ventile einstellen, Kompression prüfen, evtl. Druckverlust zusätzlich.
Du schreibst ja dass die Leistung ok ist.
Dazu frische zivile Kerzen und einen neuen Kontakt, besser noch elektronische Zündung, und den Ölstand häufig kontrollen, dann sollt doch alles in Butter sein.

Gut 404! Justus.
Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3691
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 32 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon kinzigsegler » 04.04.2018, 17:09

Hallo Tom,

waren den nach der Überholung und vor den ca 200km die jetzt fehlenden 4 Liter Öl defintiv vorhanden?

4 liter Öl verschwinden eigentlich kaum ohne Spuren zu hinterlassen
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7131
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 58 times
Been thanked: 165 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon kronprinz » 10.04.2018, 22:42

Hallo Tom,

ähnliches Problem hatte ich auch mal, jedoch ohne Ölverlust.
Elektrik kannst Du ausschließen indem Du ein billig-analog-Manometer direkt an den Ölfiltertopf anschließt.
Bei mir war es dann ein Massefehler. Gott-sei-Dank.

Henning
Benutzeravatar
kronprinz
Member
Member
 
Beiträge: 363
Bilder: 36
Registriert: 11.04.2012, 18:47
Has thanked: 58 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421.123

Re: Öldruck schwankt extrem

Beitragvon geosjoggen » 11.04.2018, 21:02

Warum Elektrikproblem? Denke der 404 hat eine direkte Ölleitung vom Filter zum Manometer im Armaturenbrett. Da kann es natürlich schon zu Leckagen kommen (Leitung gebrochen, Öl im Instrument habe ich da schon erlebt). Dies führt in der Regel zu einer wohl unübersehbaren "Schweinerei" im Motorraum/am Armaturenbrett.

Mit Mog Grüßen
Roland
Benutzeravatar
geosjoggen
Member
Member
 
Beiträge: 286
Registriert: 20.01.2005, 16:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast