Ölfilter Unimog 416

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Ölfilter Unimog 416

Beitragvon Karibe » 01.05.2020, 02:06

Hallo Zusammen,

nachdem ich nun die Forensuche konsultiert habe, zig Posts gelesen habe, das Handbuch durchgestöbert habe will ich mal hier fragen.
Da ich ja ziemlich Weit ausserhalb Europa wohne und gerade meinen Unimog (offensichtlich BJ.76) für die Arbeit vorbereite, wollte ich für meinen 416 mit Motor OM 352 Ölfilter bestellen.
Beim Lesen der Beiträge war ich doch etwas überrascht das verschiedene Ölfilter nicht mehr geliefert werden, einige hier aus dem Forum ihren Filter umgebaut haben, manche Filter noch einen Überzieher haben usw.
Um der Verwirrung endlich Herr zu werden habe ich heute den Ölfilter ausgebaut um nachzusehen welche Filterpatone verbaut ist.

Dabei kam dann zum Vorschein das ein gängiger MANN Filter verbaut wurde.

Meine Fragen nun an die Spezialisten:
Wurde der Filter schon umgebaut?
Ist das einen euere Version?
Was sagt ihrdazu?



Bild


Bild

:danke

Gruß aus der sonnigen, Coronafreien Karibik

Rolf
Lieber Mojitos am Strand unter Palmen, als Grog in der warmen Stube! :trink
Benutzeravatar
Karibe
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.11.2019, 21:07
Has thanked: 17 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Ölfilter Unimog 416

Beitragvon hollyz » 01.05.2020, 10:14

Hallo Rolf

Anhand der Nummer die auf dem Oelfilter steht wurde schon umgebaut. Ansonsten einfach mal die Bilder vom umbau (Forum) mit deinem Ist-zustand vergleichen.

Gruss Holger
Benutzeravatar
hollyz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 560
Bilder: 3
Registriert: 03.03.2010, 20:43
Wohnort: Lahnau
Has thanked: 23 times
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7698
Unimog: U 406

Re: Ölfilter Unimog 416

Beitragvon Helmut-Schmitz » 01.05.2020, 11:06

Hallo Rolf
das ist schon der neue Filter entsprechend der MB-Umbauanweisung.
Ich empfehle dir, die Bohrung in der Hohlschraube (in deinem unteren Bild) zu verschließen, dadurch ist mehr Öl im Hauptkreis im Umlauf. Weitere Infos dazu findest du im Umbau-Thema Ölfiter om OM352
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11479
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 41 times
Been thanked: 296 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Ölfilter Unimog 416

Beitragvon Karibe » 01.05.2020, 21:09

Hallo,

vielen Dank euch beiden für den Kommentar.
Den Tip mit der Madenschraube werde ich umsetzen! :party

Rolf
Lieber Mojitos am Strand unter Palmen, als Grog in der warmen Stube! :trink
Benutzeravatar
Karibe
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Registriert: 25.11.2019, 21:07
Has thanked: 17 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast