Ölfiltergehäuse einfach vs. Doppeltes

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Ölfiltergehäuse einfach vs. Doppeltes

Beitragvon Flo90 » 26.07.2020, 10:36

Hallo Community,

Ich habe ein kleines Problem.
Und zwar habe ich mir einen gebrauchten OM352 (fast neuwertig) gekauft mit allen Anbauteilen für meinen u1000 bm 424. Beim einbauen vom Motor kam dann das Problem.
Der „neue“ hat einen doppelölfilter, was mein Alter nicht hatte (einfaches Gehäuse). Das doppelte baut größer auf und das aggregat passt nicht in den Rahmen. Also habe ich das einfache angebaut und passt wieder.

Nun meine Fragen:

Wie sind die durchflussmengen der beiden Gehäuse?
Kann ich Probleme mit der Ölversorgung bekommen mit dem einfachen Gehäuse?
Ist das doppelte evtl. Nur wegen verlängertem wechselintervall?
Warum das doppelte Gehäuse überhaupt in manchen verbaut?

Danke vorab für eure fachmännische Hilfe
Benutzeravatar
Flo90
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2020, 20:39
Wohnort: Heroldstatt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 424 u1000




Re: Ölfiltergehäuse einfach vs. Doppeltes

Beitragvon Helmut-Schmitz » 26.07.2020, 12:44

Hallo Flo

auch der "eifnache" Ölfilter deines Original-Motors ist auf die die gesamte Durchflussmenge der Ölpumpe ausgelegt, da bestehen keine Probleme. Der doppelte Filter hat eine längere Standzeit, es gibt auch umschaltbare Filter, bei denen im laufenden Betrieb, z.B. bei Pumpen- oder Stromaggegaten, einer der beiden gewechselt werden kann. Ich weiß jetzt nicht, wo der Motor herkommt und welche Anlage verbaut war.

Noch ein kleiner Hinweis, jeder Beitrag beginnt mit einem Gruß und endet mit der Unterschrift des Realnamen.
Das ist ein Bestandteil unserer Nettiquette, die du sicherlich bei der Anmeldung gelesen hast.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11578
Bilder: 200
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 43 times
Been thanked: 304 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Ölfiltergehäuse einfach vs. Doppeltes

Beitragvon Flo90 » 26.07.2020, 12:50

Hallo Helmut,

Vielen Dank für deine kompetente und schnelle Antwort.
Dann kann ich nächste Woche den mog wieder bedenkenlos komplettieren.

Gruß Florian
Benutzeravatar
Flo90
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.04.2020, 20:39
Wohnort: Heroldstatt
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 424 u1000


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste