[privat] OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon mhame » 12.08.2018, 12:16

Preis in €: günstig
Art des Preises: Festpreis

Standort des Artikels (Ort): egal
Standort des Artikels (PLZ): egal

E-Mail Adresse markus.hame (at) arcor.de


Artikelbeschreibung:
Hallo,

ich suche mehrere Grafitdichtringe 312 201 01 19 für die Wasserpumpe am OM 636. Ich weiß, dass es günstige neue Pumpen gibt, aber ich habe mehrere gute Pumpen liegen, die ich einfach reparieren könnte.

Die Dichtungen sind auch in anderen Pumpen verbaut.

Daher suche ich die Grafitringe einzeln oder im Satz. Federn und Andrucksterne habe ich noch.

Freue mich über Angebote, die mir eine wirtschaftliche Reparatur ermöglichen.

Gruß
Markus
Dateianhänge
WaPu Dichtung.jpg
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5417
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 12 times
Been thanked: 253 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er




Re: OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon mhame » 16.08.2018, 15:09

Den Dichtring gab es noch beim Stern. 5,45 Euro +MWST.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5417
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 12 times
Been thanked: 253 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er

Re: OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon Jochen.Schäfer » 17.08.2018, 12:52

Hallo Markus,
Ist der Graphitring in den Wasserpumpen immer gleich groß oder gibt es dort Unterschiede über die Baureihen?


Gruß
Jochen
alte Weisheit: Nimm dir Zeit für deine Freunde, sonst nimmt dir die Zeit die Freunde!
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 3226
Bilder: 470
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 114 times
Been thanked: 88 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon mhame » 17.08.2018, 13:39

Hallo Jochen,

ja, es gibt z.B. bei MAN Treckern einen mit einer größeren Bohrung. Da kann man den vom OM 636 nehmen und aufreiben. Umgekehrt geht es nicht. Der vom MAN 630 /EMMA, den es kistenweise gibt, soll größer sein und ist teurer.

Bei MB lässt die 313 Nummer darauf schließen, dass die nicht nur im OM 636 passt.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5417
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 12 times
Been thanked: 253 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er

Re: OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon UFH » 17.08.2018, 14:16

Hallo Markus,
sehr interessant das Thema! Schön das du dich damit so umfassend beschäftigst, hätte nicht gedacht, das die Schleifringe noch bei MB liegen.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2161
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 110 times
Been thanked: 78 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: OM 636 Wasserpumpe Grafitdichtung 312 201 01 19

Beitragvon mhame » 17.08.2018, 18:18

Meine Pumpe ist wieder dicht und eingebaut. Allerdings sollte man über entsprechendes Werkzeug und Abzieher verfügen. Dann ist der Dichtringtausch für 6 Euro okay. Wer das nicht hat, kauft besser eine neue Pumpe für 85 Euro.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5417
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 12 times
Been thanked: 253 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: lanzschrauber und 0 Gäste