Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

#556198
Hallo Markus aus Bad Kohlgrub,

... gemeint war, dass Du Dich als Neuling hier kurz vorstellst, um welchen Unimog es geht ...

Seit 75 Jahren gibt es Unimog. Aber wohl keine Werkstatt mit Erfahrung mit allen Baureihen in diesem Zeitraum.
Liebe Grüße

Christoph

Truck Trial Meisterschaftslauf in Frankreich
https://youtu.be/mpNJ65XhNZs (Video)
https://youtu.be/2Qw6fkRsECg (Fotos)
https://youtu.be/nKQhVVgNUPI (Elektro-Unimog)
https://youtu.be/uBz_pHq8PPo (Elektro-Unimog )

optimog@gmx.de
#556205
Hallo und herzlich willkommen Markus ( MSGT)
Für dich als Newbie einen kleinen Hinweis, jeder Beitrag beginnt mit einem Gruß und endet mit der Unterschrift des Realnamen.
Das ist ein Bestandteil unserer Nettiquette, die du sicherlich bei der Anmeldung gelesen hast und auf die wir hier Wert legen.
Ein paar Zeilen zur persönlichen Vorstellung oder des Projektes und zu wissen, mit wem man es zu tun hat erhöht erfahrungsgemäß auch die Hilfsbereitschaft.

H(Mod)
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#556206
Hallo Markus,

zunächst noch einmal herzlich willkommen hier im Forum.
Dieses Forum ist genauso klassisch wie die Mogs selbst. Daher werden hier ein paar ale Gepflogenheiten aus der alten Zeit des Briefeschreibens noch gern gesehen. Eine Anrede, eine ausführliche Beschreibung des Problemes, Wunsches etc und ein abschließender Gruß mit dem eigenen Vornamen. Das aber eigentlich gerne bei jedem Beitrag.
Wir sind hier noch nicht so modern wie Facebook, Twitter oder Whatsapp.
Natürlich kennt sich eine erfahrene Unimogwerkstatt mit jed em nur möglichen Problem aller Baureihen auch, genauso wie bei VW, BMW oder Opel. Nur diese eine erfahrene Werkstatt gibt es halt nicht überall. Warum auch. Gerade eine Fachwerkstatt lebt ja von den aktuellen Modellen die im kommerziellen Einsatz gefahrn werden.
Du hast nun den für Dich wesentlichen örtlichen Kreis ja recht gut eingegrenzt, da liegt z.B. die Firma Henne knapp außerhalb.
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#556208
Hallo Markus,

scheinbar beschäftigt du dich noch nicht so lange mit dem Thema Unimog. Die Unimog Werkstätten wollen Geld verdienen, daher liegt der Fokus immer auf der aktuellen Technik. Oft sind nicht mal mehr die Sonderwerkzeuge für sehr alte Baureihen bekannt oder vorhanden.

Gruß
Markus

Hallo Torsten, Glückwunsch zum neuen alten M[…]

Kühlermittel

Morgen, Vielen Dank für die schnelle und Hil[…]

Moin, unter "Druckluft Fremdeinspeisung […]

Unimog beim Holzmachen

Servus Berthold! Fleißig, fleißig! Ko[…]