Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#558369
Hallo Daniel,

auf dem bild oben ist der Blinkgeber dargestellt, richtig?
Was für einen Warnblinkschalter/Geber ist verbaut?
Sind beide Seiten R und L auf Dauerlicht wenn die Zündung an und der Blinkerschalter auf neutral steht oder ist das Dauerlicht nur auf der Seite in die Richtung der Blinkerschalter steht?
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#558936
Hallo,

Bin bis jetzt noch nicht weitergekommen

Oben im Bild ist der blinkergeber.
Wenn ich auf blinkerhebel 49a Strom gebe und auf l oder r gehe dann brennen alle 4 blinker durchgehend dauerlicht
Schalte ich dann den Warnblinker ein dann macht es tick Tack und der warnblinker geht einwandfrei nur der normale blinker nicht.
Brauche ich ein zweites relais für den normalen blinker?
https://www.ebay.de/itm/392840801012 diesen warnblinkschalter habe ich

Mfg
Daniel
Schöne Grüße aus Niederbayern Daniel
#558942
Hallo Daniel,
ich habe immernoch kein klares Bild aus Deinen antworten und Beschreibungen.
Wenn ich es richtig sehe entspricht Dein Warnblinkschalter dem Hella 6HF 002 372-041. Dies ist ein reiner Schalter ohne eigenen Blinkeber. Er nutzt also den vorhandene Blinkgeber und wenn das bei Warnblinken funktioniert, funktioniert auch der Blinkgeber. Der Fehler muss also in der Verdrahtung liegen.
Was heißt:
Wenn ich auf blinkerhebel 49a Strom gebe und auf l oder r gehe dann brennen alle 4 blinker durchgehend dauerlicht
Wie gibst Du auf 49a am Blinkerhebel Spannung, direkt von der Batterie oder Klemme 15? Trennst Du dabei alle anderen Verbindungen von diesem Kontakt 49a?
Und wenn Du dann den Blinkerschalter nach L legst brennen alle linken und rechten Blinker oder nur die Linken?
Da wir Deine Verdrahtung nicht kennen, musst Du mal ganzgenau Punkt für Punkt aufschreiben, was Du wie verbunden hast. Das Beste wäre eine Handskizze Deiner Verdrahtung
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#558951
49a ist der Ausgang vom Blikgeber. Hier liegt das getaktete Signal an. Da hat eine Verbndung zu Klemme 15 leinen Sinn, denn 15 ist Dauerzünd-Plus , geschaltet!

49 ist der Eingang zum Blinkgeber, hier wird Klemme 15 aufgelegt. Beim Warnblinker ist es Klemme 30, damit dieser auch ohne Zündlichtschalter / ohne Zündung "Ein" funktioniert.

Wer die Verkabelung nicht prüft, muss sich um die elektrischen Komponenten keine Gedanken machen, er wird den Fehler nicht finden.

Gruß
Markus
Gruß
Markus
#558970
Hallo Markus,
nicht verzweifeln, das Problem lösen wir gemeinsam schon.
Wir müssen Daniel nur genügend nerven uns die benötigten Auskünfte zu geben und nicht nur im Telegramstil.
Vielleicht hat Daniel ja Klemme 15 mit 49a am Blinkerschalter nur probeweise verdrahtet, wie ich weiter oben mal angedacht hatte.

Hallo Daniel,
ich benötige ausführliche Auskünfte, jedes Detail, kein Telegramstil. Denn ich kann nicht sehen, was Du machst.
Also wenn Du schreibst, dass Du Klemme 15 mit klemme 49a verbunden hast war das immer so oder nur für einen Test. War zu der Zeit noch mehr an Klemme 49a vom Blinkerschalter angeschlossen? Bitte lieber mehr schreiben als zu wenig, dann können wir Dir helfen, davon bin ich überzeugt.
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#559475
Heute bin ich wieder an der Elektrik dran.

Also folgendes habe ich jetzt angeschlossen:

30b / 49 / 49a blinklichtgeber und warnblinkschalter miteinander verbunden.
C kontrolleuchte
31 fahrzeugmasse jeweils relais und warnblinkschalter
30 Fahrzeugplus Wenn Zündung aus ist sind auch 12v Strom da
15 plus wenn Zündung ein ist und da sind dann auch 12v da.
R und l von blinkerverteiler hintere blinker an warnblinkschalter angeschlossen und am blinkerschalter.
Es leuchten jetzt alle 4 blinker durchgehend.

Hab ich einen massefehler? Irgendwas falsch angeschlossen?
Gehört da noch was an den sicherungskasten angeschlossen ?

Mfg

Daniel
Schöne Grüße aus Niederbayern Daniel
#559477
Hallo Daniel,

Verstehe ich es richtig, Du hast am Blinkgeber 30b (dauerplus) 49 (Blinkgeber Eingang) und 49a (Blinkgeber Ausgang) mit ein ander verbunden?
Wie schon einmal nachgefragt, bitte ganz präzisse jede einzelne Leitung beschreiben in der Art (Blinkgeber Klemme X verbunden mit Warnblinkschalter Klemme Y und ....) oder besser ein komplettes Anschluss Bild auf malen.
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
Tandem Hauptbremszylinder U406

Hallo Markus, Danke für den Hinweis! Der Ein[…]

Reifenfreigabe U2010 7.50-20 ?

Hallo Christian, 6.50-20 7.50-18 10.50-18 alle[…]

Verdeckgestell 421 cabrio

Guten Abend, Für meinen Cabrio habe ich eine[…]

Notstromaggregat 7,5 kVA

Hallo Jürgen und Thomas, vielen Dank fü[…]