Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#566429
Hallo zusammen 😊

Ich bins Kilian ( 27 ) möchte mir ein Mog 406 kaufen, hab mich in der letzten Zeit sehr informiert über die 406er.
Jetzt habe ich einen gefunden der mir sehr gefällt.

Problem:
An dem Mog ist die Schaltgabel gerissen ….. und dazu geht der 5te Gang nur im Leerlauf. ( groẞes Getriebe )

Wie viel Aufwand und Kosten würden auf mich ca. zukommen?
Ich habe mit sowas noch keinerlei Erfahrungen. Möchte nicht das mein Projekt ins Bodenlose geht.

Vielen vielen Dank

euer Kilian
#566431
Hallo Kilian,

was erwartest du für eine Antwort?

Um welches Getriebe handelt es sich? Welche Sonderausstattungen sind am Getriebe verbaut?

Baust du das Getriebe selber aus?
Wer soll die Reperatur durchführen?
Was ist an Sonderwerkzeugen vorhanden?

Zwischen " mach ich alles selber" und "muss ich alles machen lassen" liegen Welten.
Gruß
Markus

:arrow: ...der in diesem Forum nicht mehr aktiv ist... :!:
#566438
Hallo Kilian,

kannst Du
Schaltgabel gerissen
näher beschreiben.
Woher weißt Du was kaputt ist, ist das Getriebe offen oder sind das Aussagen des Vorbesitzers?

Meinst Du mit
geht der 5te Gang nur im Leerlauf
, dass wenn der 5. Gang eingelegt kein Vortrieb vorhanden ist?
Was ist mit den anderen Gängen?

Ich weiß, dass es für Dich als Unimogneuling natürlich sehr schwierig ist, die Probleme richtig einzukreisen und zu beschreiben. Aber wir können nur mit Deinen Aussagen arbeiten weil wir ja nicht direkt an Deinem Wunschmog stehen.
Generell gehört eine Getrieberevision schon zu der hohen Kunst bei der Mog Instandsetzung.

Wo steht Dein Wunschmog, vielleichtfindet sich ein Kenner Vorort der Dich bei der Besichtigung unterstützen kann?
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#566449
Oh sry , für die Beschreibung

Erstmal Warum ich ein Mog möchte :

Mein Vater hat zu mir als kleiner Junge immer gesagt wir kaufen uns wenn du groß bist ein Unimog,
Leider ist er viel zu früh gestorben :( , und jetzt möchte ich mir einen als Erinnerungen einen kaufen .

Also der Unimog ist ein 406 120 ( Cap) ,, wichtig er hat ein Heckkraftheber´´
Bereich Model 1~5785 ( also einer der ersten 406er )

Der Verkäufer sagte bei ihm wäre die Schaltgabel beim fahren gerissen, und beim Kauf wäre der 5te Gang nur im Leerlauf reingegangen.
Dann sind 100 % die Syn, Ringe kaputt .

Ich bin so ein Typ ich fuchse mich bis zu letzt in die Themen rein die mich interessieren !

Vielen Dank
#566451
....mein Rat, kauf dir ein Werkstatthandbuch. Das kostet nicht viel und ist keine Fehlinvestition, wenn man Unimog fahren möchte. Das WHB ist sicher eine der günstigten Ausgaben am Unimog, auch wenn das viele anders sehen.

In Kapitel 26 kannst du dir einen Überblick verschaffen, was beim Zerlegen des Getriebes zu tun ist. Wenn nur ein Synchronring getauscht werden muss, müssen die entsprechenden Wellen ausgebaut werden.

In einer Fachwerkstatt sind da schnell 3500 Euro zusammen. Es gibt auch einige Landmaschinenmechaniker, die das auch können. Aber man benötigt schon etwas Zeit. Hinzu kommt der Ausbau des Getriebes aus dem Fahrzeug.
KMON liked this
Gruß
Markus

:arrow: ...der in diesem Forum nicht mehr aktiv ist... :!:
#566460
Hallo Kilian,

Die Aussagen Deines Verkäufers sind leider sehr dürftig. Heißt es, dass er den Mog bereits mit nicht funktionierendem 5.Gang gekauft hat oder ist dies erst seit dem die Schaltgabel "gerissen" ist?
Hast du den Mog schon selbst in Augenschein genommen?
Ich persönlich habe mir als Neuling lieber einen Mog gekauft der erstmal technisch soweit in Ordnung war, dass ich damit fahren konnte und ich somit langsam in die Mogtechnik hereinwachsen konnte. Diesen Weg kann ich jedem Neuling nur empfehlen auch wenn dann der Mog vielleicht ein paar Euro mehr kostet.
KMON liked this
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#566467
Hallo
woher stammt die Information "Schaltgabel abgesissen". Das kann man nur bei abgehobener Schaltplatte oder durch Abnehmen der Deckel erkennen. Es müsste sich um ein F-Getriebe handeln, das hat noch 3 Deckel zum öffnen.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Türschloss Unimog 406 RECHTS ?

Hallo Sebastian, Du hast gerade parallel zu meine[…]

Hallo Ulli, an dem hinteren Getriebedeckel sind 2[…]

TdV - U404.1

Guten Morgen an alle Mitleser, Guten Morgen Alex,[…]

Moin, Biete 4 Stk. Michelin XM47 Agrar-Räder[…]