Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#566615
Hallo,

die Sicherungsbleche 404 337 00 73, deren Enden umgebogen werden, um den Sechskantkopf der Schrauben des Antriebsflansches für die Achsen zu siechern, war hier öfter schon Thema. Wolfgang hat mich auch darauf angesprochen.

Ich habe zwar Bezugsquellen im Internet gefunden, habe aber auch mal aufgeschnappt, dass diese nicht mehr lieferbar sind.

Man könnte diese Teile bei einer größeren Stückzahl auch lasern lassen. Leider habe ich gerade kein Muster zur Hand, aber die finalen Maße könnte man klären.

Das Angebot zur Erstellung von entsprechenden Dateien gilt bei entsprechender Unterstützung auch für Baureihen mit M10 statt M8 Befestigungsschrauben.

Was meint ihr zu dem Thema?
Dateianhänge:
Sicherungsblech 404 337 00 73.jpg
Sicherungsblech 404 337 00 73.jpg (14.68 KiB) 881 mal betrachtet
Gruß
Markus

:arrow: ...der in diesem Forum nicht mehr aktiv ist... :!:
#566767
Hi Markus,

ich wäre auch mit einem Satz für den 406er dabei. Meine Schrauben sind derzeit nur eingeklebt, da die Sicherungsbleche schon schwer am Ende waren. Werd über die Weihnachtsfeiertage schauen, ob ich noch eines in der Restekiste finde.

lg
Joe
Unimog 406 BJ.66 - Umbautagebuch
Eicher EM200S BJ.66
O&K RH6 BJ. ~70
Bobcat 753
#566793
Hallo
für den 406 wird das Sicherungsblech A 416 337 00 73 benötigt, Markus hat das Thema zum Sicherungsblech 404 337 00 73 gestartet.
Es wäre überaus nett, wenn ihr vorher das Thema genau durchlesen würdet.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
#566802
Hallo Heiko,

selbst wenn es diese Bleche auch überall zu kaufen gibt macht ein "Eigener Nachbau" in vernünftiger Qualität Sinn, ich hatte überall welche gekauft und Müll bekommen. Die haben sich gesetzt und alle Schrauben waren lose.

Ich kann nicht verstehen warum Du hier so auftrittst, es hat Dich doch keiner angesprochen oder in irgend einer Form angegangen. Entschuldige dass ich Deine Formulierung übernehme "möchte mal wissen was das hier soll".

Gruß Robert
#566804
Hallo Markus,

ich weis zwar was und wie Du denkst und verstehe Dich.
Aber nur weil einer daher kommt und es besser zu wissen glaubt es jetzt als Anlaß zu nehmen doch alles hinzu schmeißen finde ich schade und falsch. Zumal Heiko nur etwas behauptet aber keinerlei Info darüber gibt wo man die Teile überall kaufen kann. Und selbst wenn es so ist spricht nichts dagegen auch eine eigene Nachfertigung durch zu führen wenn die Kosten gedeckt werden.

Also genieße etwas den 3.Adventsabend und Überschlafe Deine Entscheidung noch einmal.
tomtom421, MichaMeitz liked this
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#566816
Lieber Jürgen,

...Was das Fass zum Überlaufen bringt, ist völlig irrelevant. Wenn das Fass voll ist, ist es egal, ob weitere Tropfen hinein fallen, oder eine Nuss von einem Baum hineinfällt. Es läuft einfach über...

Es ist mir völlig egal, wer sich hier unbekannter Weise äußert oder was hier inhaltlich von sich gegeben wurde. Ich toleriere es, wenn man persönlich etwas schlecht findet oder möglicherweise durch mein Engagement seine Geschäftsidee bedroht sieht. Darum geht es hier gar nicht.

Es stellt für mich auch keine Linderung dar, ob eine Behauptung stimmt oder nicht. Das macht in diesem Fall keinen Unterschied. Es geht mir ausschließlich um die Art und Weise und wie die Gemeinschaft damit umgeht.

Alle beschwören den Wunsch nach Respekt und Höflichkeit; wollen "Neulingen" alles verzeihen. Gehandelt wird aber mit wechselndem Anspruch.

Ich frage mich immer, wo sind all die anderen, denen ich mit meinen weit über 7000 Beiträgen geholfen habe. Muss ich deren Schweigen als Zustimmung werten? Sehen die alle gelangweilt weg, bis zu ihrem nächten Problem? Von Unterstützung spüre ich hier nicht viel.

Zukünftig mache ich meine Projekte wieder für mich und enge Freunde und habe Freude daran. Ich könnte das ganze auch kommerzialisieren und über YouTube anbieten, aber ich glaube nicht, dass mich das glücklich machen würde. Ich liebe mein Hobby. Und das soll auch so bleiben.

Grüße
Markus
Zuletzt geändert von mhame am 12.12.2022, 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
benz, d0b liked this
Gruß
Markus

:arrow: ...der in diesem Forum nicht mehr aktiv ist... :!:
#566827
mhame hat geschrieben: 11.12.2022, 18:43 Ich werde hier gar nichts mehr machen. Das Thema und die UCom sind für mich beendet!
Hallo Markus,
schade das du das Handtuch wirfst! Ich lese Deine Beiträge immer sehr gerne und möchte Diese auch nicht missen. Überdenk bitte nochmal die Situation ...

Liebe Grüße

Micha
#566840
Hallo Markus,
ich hoffe sehr das Du der Ucom noch erhalten bleibst! Dank Dir und Deinen Tips habe ich nun fast alle notwendigen Spezialwerkzeuge zusammen bekommen und komme endlich wieder bei meinen Projekt weiter. Auch das Du Dir die Mühe gemacht hast Literatur über den Unimog zu verfassen, welche nicht nur mir geholfen hat will ich gerne erwähnen. Und auch wenn wir Dich nicht umstimmen können, will ich es nicht verpassen mich zumindest hier nochmal in aller Form zu bedanken.

:spitze DANKE Markus! :spitze
grüße aus der Nordeifel

Thilo

------
Suche Spezialwerkzeug Unimog 404 sowie Servo Lenkung ZF 8036-955-102 (Tausche auch gegen ZF Ross Lenkhilfe)

Hallo Hab die Schaltplatte vom 406 UG 2/27 auf 2x[…]

TdV - U404.1

Staffelung.... :spitze Da schließe Ich mich[…]

Motorbremse

Hallo Markus, danke… Gruß Jens

Hallo zusammen, Danke für die Antworten. Der[…]