Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#568953
Hallo zusammen,
eine Frage an alle Westfalia Besitzer: suche für meine Scheinwerfer folgende Teile, siehe Foto, ich meine die schwarzen Gummischutzkappen.
Sind im Original von Hella, alte Teilenummer 78639.
Bei Hella leider nicht mehr auffindbar.
Kann mir jemand weiterhelfen? Gibt es evtl. eine Alternative?
Gruß Marcus Bild
Dateianhänge:
20230321_162103.jpg
20230321_162103.jpg (883.69 KiB) 2748 mal betrachtet
20230321_162114.jpg
20230321_162114.jpg (628.31 KiB) 2748 mal betrachtet
#568963
Hallo Marcus,
bei meinem Westfalia hat der Vorbesitzer besseres Licht verbaut.
https://www.volkswagen-classic-parts.co ... -einsaetze
Da ist eine andere Gummikappe hinten drauf, die lieferbar ist. Der Alte Scheinwerfer-Ring passt weiterhin und das Licht ist erheblich besser. Sieht dann so aus: Viele Grüße, Ulli
Dateianhänge:
Front.jpg
Front.jpg (378.38 KiB) 2619 mal betrachtet
#568981
Hi Ulli,
Hast du da mehr Infos zu?

Sind das einfach Golf 1 Scheinwerfer rangespaxt wo sonst die Unimog Lampen sind oder wurde da was umgebaut/verändert?

Bin sehr interessiert gescheites Licht im mog zu haben wenn er endlich wieder fährt...
Habe allerdings ne Cabrio Version die scheinbar deutlich enger ist als die Westfalia Hütte:D

Viele Grüße aus der Pfalz Nils
#568990
Moin Nils,
wie das genau gelöst wurde, muss ich in Erfahrung bringen.
Dir H4 Scheinwerfer waren beim Kauf schon drin.
Der Herr M aus A hat das gemacht und LT Scheinwerfer verwendet.
Nach meinen Informationen sind die aber alle gleich:
Käfer, Golf 1 und 2, Typ 2 und LT etc. obwohl sich die Teilnummer unterscheiden.
Die Cabrio Scheinwerfer sind definitiv kleiner als beim Westfalia.
Spätestens in Ellringen werde ich den Umbauer wieder treffen und befragen.

Viele Grüße. Ulli
#569014
Hallo Jürgen,

kurz gesagt, nein:
Der von Dir gezeigt Scheinwerfer ist ein 7" zur Umrüstung von US Fzg. von Sealed beam auf H4 europäisches System oder für Motorräder. Passt z.B. an ältere Ural/Dnepr Kräder oder Harley.
Diesen Scheinwerfereinsätzen fehlt der - ich nenne es mal "Blechkragen" - zum Befestigen an der Scheinwerfermulde.

Viele Grüße, Ulli
#569017
Hallo Ulli
Das ist sehr interessant. Das mit den Us Fahrzeugen kommentiere ich jetzt nicht.
Das ist einer der Originalen Kartons der Scheinwerfer die zum umrüsten von meinem Westfalia von den alten auf den H4 Scheinwerfern aufbewahrt wurde.
Der Scheinwerfer passt exakt mit den drei Laschen.
Die Rechnung liegt noch bei und ist von 1997.
109,40 DM für zwei Lampentöpfe.
Aber wahrscheinlich geht es hier in diesem Beitrag nicht generell um die Umrüstung auf H4 vom 411 .
Dann entschuldige ich mich hiermit und wollte eigentlich nur mein Nichtvorhandenes wissen weitergeben.
Aber das wird die Westalia Fahrer vielleicht interessieren.
Grüße Jürgen
MagMog liked this
#569078
Hallo zusammen,
vielen dank für eure Antworten°!°
diese Golf 1, typ2 t2 (VW Bus t2, der Runde mit einer Frontscheibe) und LT scheinwerfer passen so wie ich das Verstanden habe nur bei westy hütten?
für diesen scheinwerfer gibt es inzwischen sogar die osram LED h4 birnen :party damit is dann richtig hell => habe einen vwbus t3 (der eckigste) und da gabs die info :D

1: Der Scheinwerfer von Jürgen ist also für die Westys um h4 nutzen zu können oder?
2: aber die sind Größer als die Cabrio scheinwerfer?
3: Gibts was vernünftiges fürs cabrio um mehr Licht zu bekommen?

Viele Grüße und schon mal :danke, Nils
#569083
Hallo Nils,

das mit den LED H4 Birnen wird nichts. Es reicht nicht nur einen Link ein zustellen, sondern man muss schon auch lesen was dort steht. Die Birnen dürfen nur bei Fahrzeugen gemäß einer Kompabilitätsliste eingesetzt werden und in dieser Liste steht kein einziger Unimog.
#569091
Hallo Jürgen,
das mit den Led kann ma legal so betreiben wenn es entsprechend eingetragen wird.
Was laut Osram kein Problem ist sie haben auch gleich den Vordruck für die Papiere geliefert

https://www.osram.de/am/night-breaker-l ... ccordion_1

Im unteren Drittel steht die interessante Passage => Bild 2

Und in der Liste tauchen Golf 1 t2 und lt mit dee selben Scheinwerfer Nummer auf.
Wenn also Ulli den Scheinwerfer mit der e1 14551 verbaut hat darf er ganz legal auf Led umbauen sofern es eingetragen wird/ist =>Bild 1


Aber zurück zu meinen Fragen :D
1: Der Scheinwerfer von Jürgen ist also für die Westys um h4 nutzen zu können oder?
2: aber die sind Größer als die Cabrio scheinwerfer?
3: Gibts was vernünftiges fürs cabrio um mehr Licht zu bekommen?

Freue mich auf erleuchtende Antworten oder Links und Anregungen :party

Viele Grüße aus der Pfalz, Nils
Dateianhänge:
IMG_20230329_214041_983.jpg
IMG_20230329_214041_983.jpg (58.08 KiB) 1966 mal betrachtet
Screenshot_20230329-214019.png
Screenshot_20230329-214019.png (136.89 KiB) 1966 mal betrachtet
#569093
Hallo Nils,

Hier eine Auflistung der verschiedenen Baugröße Hauptscheinwerfer in der 411er Historie:

Westfalia Dvf hat 7" Scheinwerfer (ca. 170mm D) mit gleicher Größe wie 404, hier gibt es Umrüstmöglichkeiten.
Cabrio bis 1961 hat 5" Scheinwerfer ( ca. 130mm D) freistehend, auch hier gibt es einige Umrüstmöglichkkeiten.
Cabrio ab 1961 411a hat 5 3/4" Einbau-Scheinwerfer (ca 157mm D), hier gibt es so gut wie keine Unrüstmöglichkeit
Das soll nur eine Größenauflistung sein. Für einige Baugrößen gibt es geprüfte, StvZO zugelassene H4 Scheinwerfereinsätze.

Nachtrag:
LED Freigabe Unimog gibt es für keinen dieser Scheinwerfer, auch ein Einbau von LED Scheinwerfern und Leuchtmitteln ist derzeit nicht möglich. Die angesprochenen ABE bzw. Gutachten sind dann auch genau Fahrzeugtyp bezogen.
Zum Beispiel: ein VW Golf 3 LED Scheinwerfererumrüstsatz bekommt seine StvZO zulassung auch nur in dem bestimmten VW Golf 3


Ich hoffe, daß ich jetzt alles richtig formuliert habe

Gruß
Jochen
Jürgen-Fahlbusch liked this
#569095
Hallo
sofern das Fahrzeug nicht auf der Kompartibilitäts-Liste steht ist laut TÜV die ABE futsch
Wo bekommt man diese Sitzbezüge

Hallo Zusammen Mein Name ist Frank und ich komme […]

Hallo Jürgen, vielen Dank für deine schn[…]

Hallo Hans, der Fachbegriff ist Drahteinlage.

Einspritzpumpe

Weil im WHB nichts darüber zu finden ist: Mu[…]