Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#576361
Hallo zusammen,

Ich bin gerade dabei mein Getriebe vom Unimog wieder fit zu machen. Nun wollte ich beim Unimog Händler Ersatzteile bestellen und mir konnte man da leider nicht weiter helfen. Weil die Baumuster Bezeichnung fehlt und die das über die Getriebenummer nicht ermitteln können. Vielleicht kann mir hier ja jemand helfen. Die Daten bitte den Bild entnehmen. Der Mog wurde Ende 1977 gebaut und laut Datenkarte ist noch das original Getriebe verbaut.

Beste Grüße
Jelco
Dateianhänge:
Screenshot_20240710_181919_Adobe Acrobat.jpg
Screenshot_20240710_181919_Adobe Acrobat.jpg (74.17 KiB) 741 mal betrachtet
#576362
Hallo Jelco

Ich weiß jetzt nicht, bei welchem Händler du dein Glück versucht hast, dafür gibt es die Tabellenbücher, die ich da schon erwarten würde. Desweiteren kann man G-Getriebe mit Muffenschaltung im Dunkeln durch Ertasten vom F-Getriebe unterscheiden und einmal Rückwärtsgang-Schaltheben hin und her, schon weiß man ob mit Schieberad- oder Muffenschaltung.
Im Tabellenbuch steht >406 > ab Fgst-Nr 028 719, BM 7117.801 ab Getr.Nr 056 865.
#576368
Hallo Jelco,
hatte die Unimog Vertretung den Unimog oder das Getriebe Vorort oder hast Du nur mit denen telefoniert?
Im letzteren Fall habe ich durchaus Verständnis , wenn die nicht super motiviert sind. Häufig werden so Informationen von den Bastlern eingeholt und dann die Teile und Arbeiten anders beschafft. Das muss jetzt nicht Deine Absicht gewesen sein, aber wie "guter" Kunde bist Du dort?
#576370
Moin Jürgen,

Tatsächlich Neukunde, da ich das Getriebe selber machen möchte. Um Erfahrungen zu sammeln und natürlich auch ein Kostenaspekt. Trotzdem war meine Intention auch dann dort zu kaufen. Getreu den Motto "Support your locals". Um auch mal anrufen zu können wenn man nicht weiter kommt. Also kann ich deren Reaktion auch verstehen, finde das grundsätzlich aber schade.

Aber grundsätzlich zahle ich lieber einen Euro mehr und habe dann auch gute Beratung. Das klappt mit den Landmaschinenhändler hier Vorort auch ganz gut :spitze
Jürgen-Fahlbusch liked this

Hallo Florian, Normalerweise kann man die Keilri[…]

:arrow: Wochensonderangebot 2024 KW 29: 13% Rab[…]

Bin der Neue, mit Fragen..

Hallo Frank Herzlich willkomen, Die Pritsche l&au[…]

Hallo liebe Unimog-Freundinnnen und Unimog-Freunde[…]