Projekt Unimog 401 Bj.56

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 18.11.2016, 23:20

Hallo,
ich darf mch kurz vorstellen, ich bin der Peter und komme aus der Nähe von Stuttgart.

Mein 401er ist ein Reimport aus der Schweiz und ist etwas älter als ich selbst.

Ich habe das Fahrzeug vor kurzem mit bereits überholtem Fahrgestell übernommen.

Nun bin ich dabei das offene Fahrerhaus zu überholen.
Hier fehlen mir aber einige Details wie es im Original war.
Die Fragen kommen demnächst.

Bild
Unimog3.jpg


Grüße
Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401




Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon patrick-85 » 19.11.2016, 21:31

Hallo Peter,

Da bin ich gespannt auf den Bericht, ich habe auch einen 401er Bj 56 restauriert. Was hat deiner für eine Fahrgestellnummer? Der Rahmen schaut schon sehr nach 411er aus.

Sg Patrick
schöne Grüße aus Tirol
Patrick

401.101 Bj. 56
411.119 Bj. 64
Mercedes G
Puch 500
Puch 700 C
Benutzeravatar
patrick-85
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 43
Bilder: 3
Registriert: 13.10.2011, 14:15
Wohnort: Tirol
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 19.11.2016, 23:33

Hallo Patrick,
ich kenne mich so tief in der Materie vom 401er überhaupt noch nicht aus.
Denke mal vorsichtig, daß der Unimog zu der allerletzten Baureihe vom 401er gehört.
Der Kühlergrill ist auch schon der vom 411er.
4011016501625
Was hat denn Dein Unimog für eine Nummer zum Vergleich?

Grüße Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon UFH » 20.11.2016, 01:02

Hallo Peter,

Herzlich Willkommen bei den Besitzern der kleinen Mogs.

Patrick hat schon ganz richtig erkannt, das einige Teile nicht ganz stimmig sind.

Der Steuerblock mit Gestänge gehört nicht zum Baujahr wie die Felgen und die Teleskopstoßdämpfer(wobei die teilweise nachgerüstet bzw umgerüstet wurden).

Druckregelventil und Reifenfüllflasche sollten an einem 2 mal gekanteten Blech mit einem weiteren Blechband am Tank fixiert werden.

411 Grill würde in deiner Hütte nicht passen, der verbaute Grill kam ab August 55 und ist 411 ähnlich.

Im Jahr 56 wurden 1871 401.101 produziert und 2823 insgesamt also eher Mitte 56.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2239
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 117 times
Been thanked: 80 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon krahola » 20.11.2016, 11:04

Hallo Peter,
herzlich willkommen.
Wir werden demnächst -zuvor muss das 421 Haus für den Uniknick noch schick gemacht werden- auch das Fahrerehaus von unserem 411.110 in Angriff nehmen. Wir würden uns über eine detailierte Fotodokumentation -wenns knifflig wurde wie du es gelösst hast- freuen.

Gruss
Ela
Benutzeravatar
krahola
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1247
Registriert: 23.02.2010, 21:51
Has thanked: 2 times
Been thanked: 27 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon 401.102 » 20.11.2016, 12:35

Hallo Peter,

herzlichen Glückwunsch zu Deinem 401. Ich bin auch an einer Restauration eines 401.102 Baujahr 1954, also ziemlich nah an Deinem Mog. Ich wünsche Dir viel Spaß und eine Menge Geduld. Mit geht es wie Dir, habe auch relativ wenig Fachwissen, aber dafür kann man ja das Wissen der Community anzapfen. Die Fachleute hier sind sehr hilfsbereit! Wenn Du möchtest können wir uns mal austauschen, ich wohne wahrscheinlich nicht weit weg von Dir, etwas mehr im Süden. Mein Beitrag ist der "Wie original ist mein Mog".
Also haurein!
Grüße aus dem Donautal,
Uwe
Benutzeravatar
401.102
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Bilder: 89
Registriert: 17.07.2015, 13:07
Has thanked: 9 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 9003
Unimog: 401.102

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 20.11.2016, 14:50

Hallo miteinander,
vielen Dank für die freundliche Aufnahme hier im Forum und der ersten wichtigen Detailhinweise.
Der Unimog kam schon mit diesen Felgen und den veränderten Stoßdämpfern aus der Schweiz.
Kühlergrill, hier meinte ich diese Version.
Nach 60 Jahren wird so manches nicht mehr original sein, aber ich bin guter Hoffnung das eingermaßen wieder
hinzu bekommen.

Das Fahrerhaus benötigt eine Komplettsanierung, Flickwerk ist nicht mehr sinnvoll.

Hierzu weitere Fragen:

Am Innenkotflügel vorne rechts wurde ein Stück herausgeschnitten. Dies habe ich wieder ersetzt.
Aber wie verläuft das andere Blech nach vorne?
Hoffe man kann es einigermaßen erkennen.

Und wie sieht denn der hintere untere Teil vom Mittelteil richtig aus?
Gehört da nicht auch ein Streifen dran um den Innenkotflügel zu befestigen?
Oder wird der Innenkotflügel in diesem Bereich nur mit dem umgelegten äußeren Blech verschweißt.
Kann ich mir nicht so Recht vorstellen.
Habe schon überall gesucht, aber kein Bild von diesem Bereich gefunden.
Vielleicht kann mir jemand mit ein paar Bildern weiterhelfen.
Vielen Dank vorab.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Grüße Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon Jochen.Schäfer » 20.11.2016, 16:10

Hallo Peter,
ich habe vor kurzem solch eine Kabine abgelichtet.
Vielleicht passt das eine oder andere Foto, leider ist die Kabine nicht mehr bei mir sonst könnte ich bei Bedarf noch nachlegen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3409
Bilder: 511
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 132 times
Been thanked: 111 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 20.11.2016, 21:06

Hallo Jochen,
viele Dank für die Bilder!!!

Grüße Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon patrick-85 » 20.11.2016, 21:23

Hallo Peter,

Meine Fahrgestellnummer lautet: 401.101 6502179 also sogar noch etwas neuer als deiner. Stoßdämpfer waren bei mir auch schon umgerüstet, das habe ich so gelassen.

Kühlergrill habe ich auch den gleichen.

Fotos kann ich dir von meiner Restauration zukommen lassen wenn du willst.

Sg Patrick
schöne Grüße aus Tirol
Patrick

401.101 Bj. 56
411.119 Bj. 64
Mercedes G
Puch 500
Puch 700 C
Benutzeravatar
patrick-85
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 43
Bilder: 3
Registriert: 13.10.2011, 14:15
Wohnort: Tirol
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon 401.102 » 20.11.2016, 21:52

Hallo Peter,
hallo Patrik,

ich habe in meinem Chat auch ein paar Bilder von meiner Restauration. Auch in meinem Album könnt Ihr gerne mal vorbei schauen.

Grüße,
Uwe
Benutzeravatar
401.102
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 78
Bilder: 89
Registriert: 17.07.2015, 13:07
Has thanked: 9 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 9003
Unimog: 401.102

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 25.11.2016, 22:17

Zur Motivation mal diesen Schandfleck beseitigt.

Bild

Bild

Bild

Grüße
Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon UFH » 25.11.2016, 23:13

Hallo Peter,
das sieht sehr sehr professionell aus, Hut ab :party :spitze
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2239
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 117 times
Been thanked: 80 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon Örkel » 25.11.2016, 23:44

Moin,
Hast du einen Luftpresser/Hydraulikpumpe verbaut? Für den hat jemand mal die Ecke vom Innenkotflügel weggeschnitten um Platz zu schaffen - bei mir war die Ecke auch mit dem Schneidbrenner abgetrennt um Luft für eine eingebastelte Hydraulikpumpe zu haben. Spätere Häuser sind ab der Stelle abgerundet um den nötigen Feiraum zu haben, das am Innenkotflügel nicht vorhandene Stück ist dann am Außenkotflügel befestigt.

Gruß
Alex
Wenn alle Stricke reißen kann man immer nochmal Schweißen.
Benutzeravatar
Örkel
Member
Member
 
Beiträge: 302
Bilder: 2
Registriert: 27.05.2013, 19:52
Has thanked: 3 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112

Re: Projekt Unimog 401 Bj.56

Beitragvon fitzel » 26.11.2016, 09:57

Hallo Alex,
vielen Dank für den wertvollen Hinweis.
Ja der Wagen hat einen Luftkompressor.
Die Blecharbeit war zumindest nicht umsonst, da ich nun den Ausschnitt hoffentlich ordentlich machen kann.
Hast Du mir ein Bild wie das aussehen muß?
Ich kann es mir noch nicht bildlich vorstellen.

Grüße Peter
Benutzeravatar
fitzel
Member
Member
 
Beiträge: 116
Registriert: 18.09.2011, 20:42
Has thanked: 3 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1550
Unimog: 401

Nächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast