Rahmenbreite U 408 / U100

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Rahmenbreite U 408 / U100

Beitragvon juergen.haeg » 04.12.2019, 19:09

Hallo zusammen,
hier gibt es doch sicher auch einige Besiter von einem 408, wie unterscheidet sich der Rahmen vom 406, sind die vorne gleich breit? haben sie die gleichen Bohrungen für die Anbauböcke? Hintergrund der Frage, lässt sich ein Frontpolder von Werner das an einem 408 verbaut war auch an einen 406 anbauen? ohne das man die Flex braucht :P :flex ?
406 kann ich selbst messen, kann mir jemand die Breite an einem 408 messen?
Danke.
mfg
Jürgen
Benutzeravatar
juergen.haeg
Member
Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 10.07.2003, 19:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Rahmenbreite U 408 / U100

Beitragvon pstone » 04.12.2019, 20:57

Ich kann morgen schnell messen.

Gruß

Heiko
Benutzeravatar
pstone
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.11.2017, 14:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U90 / 408

Re: Rahmenbreite U 408 / U100

Beitragvon pstone » 05.12.2019, 19:13

So der Rahmen ist ziemlich genau 70cm breit.

Gruß

Fleckenstein
Benutzeravatar
pstone
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 12
Registriert: 12.11.2017, 14:27
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U90 / 408

Re: Rahmenbreite U 408 / U100

Beitragvon juergen.haeg » 05.12.2019, 23:54

Hallo Heiko,

danke fürs messen, die Breite beim 406 ist 780mm, da wirds dann wohl etwas eng :D .
Jürgen
Benutzeravatar
juergen.haeg
Member
Member
 
Beiträge: 133
Registriert: 10.07.2003, 19:51
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste