Ratespiel .... ! :-)

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon YoEddy2 » 13.05.2016, 22:12

Nabend,

So das ist das Fundstück der Woche, wer kann mir sagen was und wovon das Teil stammt ... ?
Gefunden in der Vertiefung in der Kupplungsglocke, dort wo rechts u. links die Zugstreben v. Motor verschraubt werden.
War beim Zusammenbau zu 100% nicht drinn !

Bild

Bild

Bild


Rätselnde Grüße

Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3082
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 199 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon unimuck » 14.05.2016, 08:26

Morgen Ralf,
Wenn du schon die Steilvorlage dafür lieferst; ein Stück vom Borgmannring? :lol:
Gruß Hartmut
Benutzeravatar
unimuck
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 30.12.2010, 13:03
Wohnort: 584xx
Has thanked: 4 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.115

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon YoEddy2 » 14.05.2016, 10:21

Öööhhh ääähhhh

Von der Kurbelwellen Dichtung hinten!
Ne Mettal Krampe ! Stahl U !
Der Borgmannring ist doch aus Gummi mit Textileinlage ..!
Da iss doch kein Metall drinn oder ?

Gruß Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3082
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 199 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon tomtom411 » 14.05.2016, 18:55

Hallo Ralf,

ich habe nun nicht Deine ganze Instandsetzung verfolgt, aber hast Du eine neue Kupplungsdruckplatte verbaut? Diese "Krampen" sind bei neuen Druckplatten an den drei Druckbügeln als Voreinstellung untergelegt. Wenn die Kupplungs-Druckplatte kpl. festgeschraubt ist kommen diese Krampen frei und fallen eigentlich von selbst runter......
Also, wo sind nun die anderen beiden....

Glückauf
Thomas aus Hamburg
Benutzeravatar
tomtom411
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 569
Registriert: 12.12.2004, 14:17
Has thanked: 0 time
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon YoEddy2 » 14.05.2016, 22:51

Hallo nach Hamburg,

Ja Thomas, ich habe eine komplette neue Kupplung verbaut! Richtig...
Und da sind also diese Bügel unter den Drei Federplatten ja als Voreinstellung verbaut ? Und wenn die Komplette Kupplung an die Schwungscheibe des Motors geschraubt ist, dann fallen diese Krampen runter !? Verstehe ich das so richtig ?
Also da ist bei der Montage/Anziehen der Schrauben nichts Runtergefallen!
Müssen die Runterfallen ? Oder werden die vorher Entfernt ?
Das nicht die erste neue Kupplung die ich Verbaut habe in meiner Mog Geschichte, aber noch bei keiner ist mir je so ein Bügel unter gekommen!!!
Das ganze verwundert mich jetzt wirklich, da noch nie mit diesem Detail konfrontiert wurde bis Dato ....!?!?

Tja jetzt stellt sich die Frage wie Du schon richtig stelltest.....
Wo sind die anderen zwei! Noch unter den Federbügeln ?, lose in der Kupplungs Mimik irgendwo ? Unbemerkt bei der Montage auf den Boden gefallen ? Gute Frage - Nächste Frage !

Und zwar was können die Dinger anrichten wenn noch in der Kupplung, wo auch immer ...!?
Kupplung Funktioniert Eindwandfrei .....noch :'(

Besorgte Grüße

Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3082
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 199 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon unimuck » 15.05.2016, 08:41

Dann nimm dir doch mal eine Taschenlampe und schau oben durchs Loch in der Getriebeglocke. :?
Gruß Hartmut
Benutzeravatar
unimuck
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 542
Bilder: 0
Registriert: 30.12.2010, 13:03
Wohnort: 584xx
Has thanked: 4 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.115

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon YoEddy2 » 15.05.2016, 09:09

Um was zu sehen !?
Wenn Du da durch schaust siehst du gerade mal das, Ausrücklager die Gabel in der es sitzt und die Getriebewelle.
Aber nicht ob zwei so kl. Krampen da event. Hinter dem Automaten rumlungern....! Das ein erfolgloses Unterfangen um den Verbleib der Krampendinger zu ermitteln.

RALF
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3082
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 199 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Ratespiel .... ! :-)

Beitragvon YoEddy2 » 15.05.2016, 13:36

Okay .....
Da ich ja immer alles was ich so schlüssele auch ablichte, habe ich gerade mal im Archiv gesucht und diese
" KackKrampenKlammern" gesichtet .... !
Aber ich sag mal das diese Position wo Sie sitzen und oder saßen mich nicht weiter jetzt Nervös machen....denke werden ihren Weg nach aussen finden und dort landen wo die gefundene auch lag.... die Hoffnung stirbt zuletzt heist es ja so schön !

Bild

Bild

Ralf :mog2
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3082
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 199 times
Been thanked: 11 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste