Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Hier können Fragen zu anderen Nutzfahrzeug- und Traktoren-Marken gestellt werden.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Beitragvon wuensch1607 » 11.01.2019, 07:59

Hallo liebe Mogler und co,

Mich beschäftigt schon länger eine kleine Frage:

Warum sieht man teilweise auf Verkaufsfotos oder sonst wo im Internet das die Reifen der Vorderachse quasi falsch rum montiert sind?

Steckt da ein Grund bzw. eine Funktionalität dahinter?

Danke schonmal :)

und noch was: bin recht neu im Forum und Frage mich ob man einstellen kann dass die aktuellen Themen/Fragen oben in der Liste erscheinen..
Finde es etwas mühsam sich dann zwischen Themen von 2011.. etc ein aktuelles rauszusuchen..

Hoffe mir kann jemand weiterhelfen :wink:

Gruß Thomas :danke
Benutzeravatar
wuensch1607
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2018, 09:20
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Beitragvon mhame » 11.01.2019, 08:14

Hallo Thomas,

auf den Unimog Reifen ist nicht die Laufrichtung sondern die Traktionsrichtung angegeben. Fährt man viel mit Allrad ist es sinnvoll die Räder auf bei den Achsen mit der Pfeilrichtung zu montieren.

Fährt man viel auf befestigten Wegen mit Hinterachsantrieb montiert man die Räder auf der VA anders herum. Da hier die VA durch die Straße angetrieben werden, also die Traktionsrichtung sich quasi "umkehrt".

Zu dem Thema findest du auch detaillioertere Informationen in der Suche.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5611
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 16 times
Been thanked: 271 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er

Re: Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Beitragvon JoachimDude » 11.01.2019, 09:59

Hallo Thomas,
das drehen der Vorderräder gegen die Laufrichtung hat neben dem von Markus angegebenen
Effekt auch den weiteren Vorteil, daß die Reifen gleichmäßig abgefahren werden.
Natürlich nur unter der Voraussetzung, daß sie auch regelmäßig auf den Achsen getauscht werden.
Der gleichmäßige Verschleiß der Reifen schont den Antriebsstrang wenn mit Allrad gefahren wird.
Bestes Beispiel: Bei ungleichmäßigem Verschleiß Allrad zuschalten - dann "heult" das Getriebe sehr
vernehmlich!!
Selbst in den original Betriebsanleitungen sind die Vorderräder gegen die Laufrichtung dargestellt.
Moglergruß
Joachim
Benutzeravatar
JoachimDude
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 606
Bilder: 33
Registriert: 06.08.2002, 19:49
Wohnort: Liebenau
Has thanked: 3 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Beitragvon mhame » 11.01.2019, 11:25

Hallo,

hier wird Laufrichtung oft mit Traktionsrichtung verwechselt. Der Pfeil gibt die bevorzugte Traktionsrichtung an.

Auf der gelenkten Achse kann je nach Profil der Geradeauslauf bei umgekehrter Traktionsrichtung ruhiger sein und das der Grund für gedrehte Reifen.

Beim Durchwechseln der Räder sollte man nicht auf zu lange Zeitintervalle setzen, denn sonst kann es nach dem Richtungswechsel zu deutlichen Pfeifgeräuschen kommen und höherem Verschleiß kommen.

Gruß
Markus
Benutzeravatar
mhame
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 5611
Registriert: 27.03.2007, 14:52
Has thanked: 16 times
Been thanked: 271 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411c, einen der letzten 411er

Re: Reifen "Laufrichtung" bei Unimog und co.

Beitragvon M.Beele » 11.01.2019, 14:55

Hallo zusammen,

selbst in der Landwirtschaft, wo es häufig auf Traktion ankommt, wurden die Vorderräder gegen die Laufrichtung montiert, wenn mit dem Fahrzeug auch Frontladerarbeiten durchgeführt werden und Traktion auch bei Rückwärtsfahrten von Bedeutung ist.
Da es sich bei unseren Fahrzeugen um universell einsetzbare Fahrzeuge handelt, muss jeder den für sich und seinen Einsatzbereich besten Kompromiss suchen.


Gruß Micha
Benutzeravatar
M.Beele
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 38
Bilder: 23
Registriert: 22.06.2015, 21:15
Wohnort: 59439 Holzwickede
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 411.118c, landwirtschaftliche Ausstattung


Zurück zu Allgemeines Forum zu NFZ, 4x4 und Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste