Reifen Unimog 421

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Reifen Unimog 421

Beitragvon 421mogfreund » 22.01.2021, 09:05

Hallo Zusammen,
für meinen U421 benötige ich neue Reifen.
Der Unimog wird fast ausschließlich im Grünland (Hanglage) eingesetzt.
Bisher waren auf den 11x18 Felgen Michelin X27 in der Größe 335/80 R18 (12.5R18MPT) 132G. Diese Reifen waren perfekt.

Es steht nun
A) Mitas 340/80-18 12PR TL MPT01 (12.5-18)
B) Michelin 340/80 R18 143A8 TL XMCL
zur Auswahl.

Welcher der beiden Reifen ist die bessere Wahl für das Grünland ?

Gruß
Clemens
Zuletzt geändert von 421mogfreund am 22.01.2021, 17:32, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
421mogfreund
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2021, 08:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Reifen Unimog 421

Beitragvon Axel » 22.01.2021, 12:06

Hallo "421mogfreund",

ich kenne die beiden Reifen nicht, daher habe ich dazu keine Erfahrung, bewegst Du Deinen Unimog nicht auf öffentlichen Straßen, beiden passen vom Geschwindigkeitsindex nicht zu einem 421.
Wie wäre es mit dem MITAS 365/70R18 AC70 G MPT TL 132G, da gibt es einige Berichte hier im Forum. Leider funktioniert die Suche zur Zeit nicht richtig, zur Not mit Google suchen,

PS Es wäre schön dies hier zu lesen, damit man Dich mit Namen ansprechen könnte.
Gruß Axel

Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur, ab sofort, auf der Rückseite dieses Beitrages!
Benutzeravatar
Axel
UCOM-Förderer 2021
UCOM-Förderer 2021
 
Beiträge: 448
Bilder: 24
Registriert: 21.08.2002, 14:53
Wohnort: Herzogtum Berg
Has thanked: 2 times
Been thanked: 26 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 124

Re: Reifen Unimog 421

Beitragvon kinzigsegler » 22.01.2021, 15:18

Hallo Mogfreund ???

Wenn Du doch mit dem Michelin XM27 so zufrieden warst, was spricht dagegen diesen wieder zu nehmen. Nach der Michelinseite scheint es den ja noch zu geben.

Bei den beiden genannten und Deiner Verwendung Grünland würde meine Wahl eindeutig auf den Michelin xfallen.
Der angegebene Mitas Reifen ist ein Diagonalreifen und mit 12PR bei einem leichten 421 sehr hart in der Flanke. Gerade auf Grünland wäre aber win gutes walken bei niedrigem Luftdruck empfehlenswert. Da wird bei dem Mitas nicht viel passieren.
Haltet Abstand und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7652
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 72 times
Been thanked: 226 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Reifen Unimog 421

Beitragvon 421mogfreund » 22.01.2021, 17:36

kinzigsegler hat geschrieben:... Michelin XM27 so zufrieden warst...

Sorry, Schreibfehler. Michelin X27 war bisher drauf. Leider gibt es den XM27 nicht in der erforderlichen Größe.
Der "Knick" im XMCL stört mich etwas.
Vielen Dank für die Hilfe.

Gruß
Clemens
Benutzeravatar
421mogfreund
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2021, 08:27
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste