Restauration meines 411.117 Westfalia

Der Mogler steht im Vordergrund: Unimogtreffen, Ausfahrten, Berichte, TV-Tipps, Unimog-Witze.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 12.06.2014, 22:26

Hallo Community !

ich habe heute wieder ein wenig geschafft. Ich musste dabei feststellen, so fertig lackierte Teile anbauen macht mehr Spaß als instandsetzen oder ähnliches :)
Die Hinterachse ist jetzt soweit fertig. Ich warte jetzt schon seit knapp 5 Wochen auf einen Simmering für den Stapler, wenn der wieder fit ist, kann der Motor auch wieder seinen alten Platz einnehmen.
Heute habe ich noch einen Anhänger abgeholt, der soll dann mal irgendwann hinter meinem Mog laufen. ... Ich hoffe in den nächsten Jahren 8)
Wenn alles klappt, strahle ich nächste Woche mein Fahrerhaus, ich halte euch auf dem Laufendem.
Und wie immer gibt´s auch ein paar Bilder für euch.

Gruß Nils

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ps: der Mog ist nur geliehen.
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:




Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 14.06.2014, 11:53

Hallo Nils,
kommst du auch aus GT oder wohnst du im Umkreis.

VG HANNES

PS: Endlich mal jemand der nicht immer schwarz/rot/grün benutzt :respekt .
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 14.06.2014, 11:56

Ach Versmold steht da ja :mauer :mauer :mauer
ist ja gar nicht so weit weg von mir.

VG HANNES
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 15.06.2014, 11:23

Hallo Hannes,

Wo wohnst du denn?

Gruß Nils
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 27.07.2014, 20:39

Hallo zusammen,
gestern habe ich wieder einiges geschafft. Der Motor ist endlich wieder eingebaut :D Der Einbau an sich, hat nicht mal eine Stunde gedauert... das anschließende Bier trinken hat sich dann doch etwas in die Länge gezogen :) Im September habe ich ein paar Wochen frei und dann soll der Motor die ersten Töne von sich geben ! Ich werde euch auf dem laufendem halten ;)

Gruß Nils
Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 05.10.2014, 11:58

Hallo zusammen !
Es hat sich wieder einiges getan :) Die Kipperspinne mit Kotflügeln hat ihren Platz eingenommen, die vordere Zapfwelle ist auch wieder eingebaut. Bei der hinteren Zapfwelle muss erst noch ein Lagerbock wieder instand gesetzt werden, nach den Lagern zu beurteilen, hatten die schon länger kein Öl mehr gesehen :? Der wird aber kommende Woche fertig.
Das beste kommt aber noch :) nach fast 9 Jahren läuft der Motor wieder :party nach ein paar kleinen Startschwierigkeiten sprang er an .
Nach knapp 18 Säcken Quarzsand und fast 80ltr Diesel ist das Fahrerhaus auch bereit zum schweißen...
Jetzt gibt´s noch ein paar Bilder, schönen Sonntag noch :D

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Gruß Nils
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 05.10.2014, 17:47

Hallo Nils,
ich durfte deinen Mog ja schon auf dem UVC Treffen bewundern, Respekt.
Der erste Moment wo er läuft ist etwas ganz besonderes.
Meiner stand ca. 40 Jahre, die erste Batterie hatte nur 9Volt, sprich sie war leer, und die 2. hatte volle 12 Volt da lief er sofort :shock: :shock: .
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 05.10.2014, 20:13

Danke Hannes ! Hatten wir auch miteinander gesprochen auf dem Treffen ? Tschuldigung, wenn ich so frage :oops:
Ja dass ist immer ein toller Moment, wenn der Motor nach einer so langen Zeit wieder läuft :) Nach 40 Jahren ist auch eine verdammt lange Zeit !

Gruß Nils
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 05.10.2014, 20:31

Jo mich hat es auch gewundert das er sofort lief.
Nein wir hatten nicht gesprochen
Du kannst ja mal bei der Restauration meines 411.110 vorbeischauen, Link ist in meiner Signatur ganz unten angegeben.
Werde gleich noch ein paar Bilder anhängen
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 05.10.2014, 20:35

Achso wo hast du denn die orginalen Continental E4 Reifen herbekommen?
Schon mal im vorraus Danke für die Antwort!
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 06.10.2014, 13:07

Hallo !
Zwei Reifen waren noch montiert und zwei andere habe ich dazu gekauft. Ich hatte mal eine Suchanzeige aufgegeben.
Vorhin habe ich noch schnell den Zapfwellenlagerbock mit neuen Lagern und Simmeringen zusammengebaut. Morgen wird dann wieder die Zapfwelle eingebaut :)

Liebe Grüße Nils
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 06.10.2014, 14:38

Hallo Nils,
von wem hast du dir denn den Westfalia ausgeliehen?
Der war doch auch in Süsel!?
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 26.10.2014, 15:14

Guck mal einer an da habe ich doch noch ein paar bilder von in Lehrte gefunden!
Bild
Bild
Bild
Bild
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon wrob411 » 27.10.2014, 23:06

Ah cool :) :spitze Ist auch mal interessant seinen Mog auf fremden Bildern zu sehen :D

Gruß Nils
Benutzeravatar
wrob411
Member
Member
 
Beiträge: 123
Registriert: 26.05.2009, 20:58
Wohnort: Versmold
Has thanked: 2 times
Been thanked: 7 times
UVC-Mitglied: 1315
Unimog:

Re: Restauration meines 411.117 Westfalia

Beitragvon UFH » 27.10.2014, 23:10

Fände ich auch cool wenn ein andere Bilder von meinem mog in meinen Restaurationsthread reinstellt! :spitze
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2250
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 122 times
Been thanked: 83 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

VorherigeNächste

Zurück zu Community-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste