SA Codes Achsen für Standart

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon Klaus » 17.05.2018, 14:48

Hallo zusammen,
es gibt ja verschieden Codes für die Achsen:
A07 Achsen Für Hochdruckbremsanlage
A10 Achsübersetzung Sehr Schnell
A11 Achsübersetzung Schnell
A12 Achsübersetzung Schnell I=4,93
A13 Achsübersetzung Langsam
A14 Achsübersetzung Sehr Langsam

Welche ist jetzt eine ganz normale Standart Achse??? Oder ist wenn es eine Standart Achse ist kein Code vorhanden.
Bin an einem Mog dran der A13 Achsen drin hat, nur will ich keinen Mog der noch langsamer ist wie normal haben.

Gruß Klaus

Eine Standart Übersetzung finde ich leider nicht nur langsam oder schnell

danke
Benutzeravatar
Klaus
Member
Member
 
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2002, 19:55
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon eu1700 » 17.05.2018, 16:39

Hallo Klaus,
gut währe es zu wissen, um welches Fahrzeug und Baujahr es sich handelt.
Gruß Georg
Benutzeravatar
eu1700
Member
Member
 
Beiträge: 156
Registriert: 11.03.2011, 14:13
Wohnort: Essen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon Helmut-Schmitz » 17.05.2018, 18:02

Hallo Klaus
Eine Standard Übersetzung finde ich leider nicht nur langsam oder schnell
du wirst in den SA-Codes keine Standard-Angaben finden, die ist in den Prospektangaben, Technischen Handbüchern und Tabellenbüchern zu finden.
Wenn A13 verbaut ist, ist der Mog definitiv langsamer. A13 wurde häufig bei den großen Achsen in Verbindung mit Agrar-Ausstattung verbaut. Mit der 24"-Bereifung war die Übersetzung auf dem Acker zu lang, da war mehr die Zugkraft gefragt,
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10283
Bilder: 160
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 203 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon Klaus » 18.05.2018, 14:22

Hallo, es geht um einen 418er Unimog U110 / U130. Baujahr zwischen meine 92-97.

Gruß Klaus
Benutzeravatar
Klaus
Member
Member
 
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2002, 19:55
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon Helmut-Schmitz » 18.05.2018, 23:29

Hallo Klaus
na geht doch. :wink: .
Beim 418 ist Serienachsübersetzung 5,31 und langsam 6,527. A13 entspricht der Serienübersetzung vom 406/417. Wenn Zischengänge vorhanden sind, ist der Split ins Schnelle, mit A13 beträgt die Endgeschwindigkeit dann bei Abregeldrehzahl 86km/h.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2018
Moderator & Förderer 2018
 
Beiträge: 10283
Bilder: 160
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 26 times
Been thanked: 203 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: SA Codes Achsen für Standart

Beitragvon Klaus » 20.05.2018, 21:35

OK. Ein bekannter sagte sie haben die Langsamen Achsen auch gerne für den Winterdienst genommen da es dort besser sei.
Gruß und Dank

Klaus

Werde wohl nach einem 418er schnelle Achsen oder zumindest Normale Achsen weiter Ausschau halten.
Benutzeravatar
Klaus
Member
Member
 
Beiträge: 440
Registriert: 31.07.2002, 19:55
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste