Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon Martin1977 » 05.12.2018, 13:25

Malzeit zusammen.

bei funktioniert zwar alles tadellos.
Ich möchte trotzdem die Laubersheimer Zündung einbauen. Ist bereits bestellt.
Der Einbau ist mir soweit klar.
Meine Frage ist folgende.
Muß da auch irgendein Schließwinkel eingestellt werden ?
Oder einfach alles einbauen, starten und dann nur mit Blitzpistole auf 8° vor OT bei Standgas den Verteiler verdrehen ?

Was hat es mit dem ominösen Zeiger am Zündverteiler auf sich ?

Danke im voraus.
Gruß
Martin
Dateianhänge
29_12_2011_020_ml.jpg
Benutzeravatar
Martin1977
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.10.2018, 13:27
Wohnort: 16792 Zehdenick
Has thanked: 3 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 404S




Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon kinzigsegler » 05.12.2018, 14:15

Hallo Martin

bei einem elektronischen Zündkontakt entfällt die Schließwinkeleinstellung, dieser wird durch die Elektronik vorgegeben.
Bei dem mechanischen Kontakt wird dieser durch den maximalen Kontaktabstand festgelegt. So etwas gibt es bei einer elektronischen Zündung nicht.

Die Verstelleinrichtung am Zündverteiler diente einer einfacheren Zündzeitpunktverstellung (im Feld) in Abhängigkeit der vorhandene Kraftstoffqualität. Damals ging man nicht davon aus, an jeder Tankstelle "Super" Benzin zu bekommen.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6839
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 40 times
Been thanked: 133 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon YoEddy2 » 05.12.2018, 14:20

Hallo,

Ein guter und Weiser Entschluss die Laubesheimer zu Verbauen, habe Ich und andere auch ....bei Mir Funktioniert Sie seit Jahren und Etlichen 10000 enden km Hervorragend ohne Probleme ....Sie macht sich auch Bemerkbar was Laufkultur/am Gas hängen vom Motor ....

LG Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2996
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 127 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon Martin1977 » 05.12.2018, 14:28

Ok, Super, das hilft mir weiter.

Bei mir steht der Zeiger mittig, nicht auf "F" wie in der TDV zur Zündeinstellung beschrieben.

Also warte ich erstmal auf die neue kontaktlose Zündung.
Und nach Einbau blitze ich die dann einfach ab bis es passt.

Noch eine ganz blöde Frage zur Blitzpistole.
Die haben alle 12 Volt.
Kann ich die mit einer externen 12 V Autobatterie betreiben und nur
den Induktivgeber ans Zündkabel vom Unimog ?

Ist es dabei egal an welchem Zündkabel das ist ?
Bei mir sind, von vorn gesehen, alle Zündkabel mit der "Metallhülle".
Nur das Kabel vom hintersten Zylinder ist ohne Metallhülle.

Oder funktioniert der Induktivgeber auch auf den Kabeln mit Metallhülle ?

Gruß
Martin
Benutzeravatar
Martin1977
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.10.2018, 13:27
Wohnort: 16792 Zehdenick
Has thanked: 3 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 404S

Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon kinzigsegler » 05.12.2018, 21:04

Hallo Martin,

die Zündpistole kann extern mit 12V versorgt werden. Der induktive Abgriff hat ja keinen elektrischen Potentialbezug.

Allerdings ist es tatsächlich notwendigvan bestimmte Zylindern das Signal abzugreifen, damit es zu den Markierungen auf der vorderen Ausgleichsscheibe auf der Kurbelwelle passt.
Die Markierungen beziehen sich in der Regel auf den 1. (vordersten) Zylinder. Da bei unserem Sechszylinder alle 120° Kurbelwellenumdrehung eine Zündung erfolgt und die Zündfolge 1 5 3 6 2 4 ist, stimmt für Dich glücklicherweise auch der 6. (hinterste) Zylinder mit den Markierungen überein.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6839
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 40 times
Been thanked: 133 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon Martin1977 » 05.12.2018, 21:54

Vielen Dank.
Na dann mal schauen ob die Laubersheimer Zündung noch in diesem Jahr
geliefert wird.

Gruß und schöne Adventszeit
Martin
Benutzeravatar
Martin1977
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.10.2018, 13:27
Wohnort: 16792 Zehdenick
Has thanked: 3 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 404S

Re: Schließwinkel, Zündeinstellung + kontaktlose Zündanlage.

Beitragvon Martin1977 » 14.12.2018, 13:40

Melde Vollzug.
Die Laubersheimer Zündung ist drin.
Ganz einfach, wie Lego.
Das anstrendste daran war, die Kabel durch das Metallgeflecht zu wurschteln, dass alles Original aussieht.

Zündung steht jetzt bei 800 U auf 10° vor OT
ab ca. 4000 U sinds kurz unter 40° vor OT.
Das "ca." deshalb, weil die blöde Blitzpistole ab 4000 anfängt auszusetzen.

Gruß
Martin
Benutzeravatar
Martin1977
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 35
Registriert: 24.10.2018, 13:27
Wohnort: 16792 Zehdenick
Has thanked: 3 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 404S


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste