Schneller Nebenantrieb am 417

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Schneller Nebenantrieb am 417

Beitragvon felix421 » 20.05.2019, 20:58

Moin zusammen,

Ich besitze seit neustem ein Unimog 417.
An diesem ist keine normale Hydraulikpumpe verbaut sondern eine größere an dem schnellen Nebenantrieb.
Meine Frage ist nun ob ich den schnellen Nebenantrieb mit der hydraulikpumpe bei normaler fahrt eingeschaltet lassen kann oder ob der nur bis zu einer bestimmten Drehzahl mit laufen darf?

LG Felix
Benutzeravatar
felix421
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 9
Registriert: 31.10.2017, 12:17
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 Cabrio Agrar




Re: Schneller Nebenantrieb am 417

Beitragvon Helmut-Schmitz » 21.05.2019, 21:53

Hallo
üblicherweise waren dort große Hydraulikpumpen verbaut, meist füpr Kranbetrieb. Während der Fahrt wird der nicht benötigt und schluckt viel Energie, macht auch keinen wirlichen Sinn.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 10903
Bilder: 171
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 31 times
Been thanked: 245 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast