Stallbau Baupläne ideen!!??

Hier können Fragen zu anderen Nutzfahrzeug- und Traktoren-Marken gestellt werden.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 14.05.2004, 18:40

Da ich jetzt endlich etwas land Gepachtet habe und dabei auch noch ein stück auf dem ich einen Stall errichtendarf binn ich nun am grübel wie was wo!?

Also ich denke an einen Offenstall für vier Großpferde mit Heulager für ca 200 Ballen dann sollte nach möglichkeit noch ein Aufenthalsraum und ein Werkzeugraum da sein!

Der aufenthaltsraum darf auch eine seperate Hütte sein! Das ganze soll aus Holz sein und es dürfen keine Fundamente gegossen werden!

Da die Zeiten vorbei sind wo ich dann einfach so los gebaut habe und das jetzt auch mal ein paar Jahre ohne umbau ruhe haben will binn ich echt gespannt auf eure ideen und vorschlage oder evtl auch Pläne oder Zeichnungen!!??
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Nieswurz » 14.05.2004, 20:56

Moin,

ich habe die letzten Monate meine Wochenenden damit verbracht, aus einem festen Kuhstall einen Pferdestall zu bauen. Leider kann ich Dir bei Deiner Aufgabe nicht helfen, möchte Dich aber zu der Entscheidung für den Offenstall beglückwünschen, ich denke das ist das Beste was Du Deinen Pferden antun kanns.

Vergiss nicht den Stall auf einer Anhöhe zu bauen oder eine ordenliche Drainage einzuziehen, da sich irgendwie das Wasser aufgrund häufiger Benutzung immer rund um den Stall zu sammeln scheint.

Viel Erfolg!

Michael
-----------------------------------------
Michael Bonne
Benutzeravatar
Nieswurz
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 4881
Registriert: 04.05.2003, 23:16
Wohnort: Roge
Has thanked: 2 times
Been thanked: 10 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4925
Unimog: 404.1

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Helmut-Schmitz » 14.05.2004, 22:26

Wenn du keine Fundamente bauen darfst, nimm zwei Seecontainer und baue dazwischen ein Dach. Die Container als Werkstatt, Aufenthaltsraum und gleichzeitig Dachauflager, evtl einen 3. quer dahinter. Die Dachkonstruktion als Nagelbinder oder Trapezbleche, die können je nach Profilhöhe bis ca 5 m ohne Stützkonstruktion verlegt werden.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 11082
Bilder: 194
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 37 times
Been thanked: 263 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 14.05.2004, 22:32

@Helmut
Mit den Containern ist so schon Prima nur ist das Stall gelände direkt neben einer Siedlung und die letzten Pächter wurden rausgeschmissen und mußten alles Abreißen weil zu viele Beschwerden kamen von Nachbarn unten grenzt direkt Landschaftsschutzgebiet an das Stück also muß da schon alles Passen!

@Nieswurz
Wir haben die Pferde jetzt seit mehreren Jahren im Offenstall und ich muß sagen das sich die Tierarzt Besuche sither auf Impfen beschränkt haben halte auch nix von KNASTHALTUNG
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Stamm_kunde » 15.05.2004, 08:48

Hallo Maurice,

wenn du weder Fundamente noch Bodenplatte gießen darfst, hast du immer mit der Feuchtigkeit im Boden.
Dies wird noch dadurch verstärkt, dass die Pferde natürlicherweise noch selbst Feuchtigkeit an den Boden abgeben.
Als Stützen könntest Du alte Telegrafenmasten eingraben. Die sind schön dick und auch geträckt bzw. imprägniert.

Oder Du schaust mal bei google unter \"Einschlagbodenhülsen\" oder \"Einschraubbodenhülsen\" oder \"Boden-Schraubanker\" oder \"(schraubanker)\"

Viel Spass beim Bauen

Martin
Wer später bremst ist länger schnell.
Benutzeravatar
Stamm_kunde
Member
Member
 
Beiträge: 173
Registriert: 03.03.2004, 10:38
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon KonradGrötzinger » 15.05.2004, 14:56

Hallo Maurice
Ich habe mir bei E-bay eine CD gesteigert auf der alle möglichen Hallen, Carports, Ställe, Pavillons usw. alles aus Holz drauf sind. Man nennt das Systembauweise, die Teile sind immer gleich groß und man verschraubt sie. Auch Dachstühle die dazupassen sind auf der CD. Fenster Türen usw. Man kann sich ganz einfach eine Holzliste anfertigen ab ins Sägewerk Holz holen und loslegen!!! Wenn Interesse besteht kann ich dir eine \"Sicherungskopie\" zukommen lassen brauche aber deine Adresse.
Viele Grüße

Konrad Grötzinger
84323 Massing
Kollersaich; Niederbayern
U407
Benutzeravatar
KonradGrötzinger
Member
Member
 
Beiträge: 230
Registriert: 16.12.2002, 20:00
Wohnort: Massing
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 21.05.2004, 09:14

Ist das alles ein mist! Das mit ner Genemigung scheint echt schwer zu sein!

Wenn man kein Landwirt ist Habe mit jemandem von der kammer gesprochen ohne eigenland oder midestens 18 Jahres Pachtverträge keine Landwirtschaft und alles andere wie Lohnunternehmen zuchthängst oder Gefärdete Nutztierrassen zählt nicht!

Bauamt ist der zuständige erst nächsten Do wieder da aber die Dame mit der ich gesprochen habe sagte schon so gut wie keinen zweck! Könnte kotzen!
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon OliverStollenwerk » 23.05.2004, 09:54

Hallo Maurice !

Hab ich das richtig verstanden, Du willst ne Genehmigung für nen Offenstall außerhalb von bebautem Gebiet in der Nähe eines Landschaftsschutzgebiets ?

Also feste Bauten (mit Fundament, gemauert, etc.) wirst Du da auch als Landwirt kaum genehmigt bekommen. Es gibt aber in der Baugesetzgebung etliche Ausnahmen, was bewegliche (was immer das auch ist :-) ) Bauten und Bauten mit geringer Fläche angeht. Du solltest da mal die entsprechenden Gesetze für NRW durchstöbern. Das mit dem Landwirt sein oder nicht ist immer so eine zweischneidige Sache, vielfach auch der Laune des Beamten ausgesetzt. Eine gute Voraussetzung ist aber wenn Du Mitglied bei der Landw. Berufsgenossenschaft bist, denn nach Bewertungsgesetz ist ein solches Mitglied ein Landwirtschaftlicher Betrieb. Wenn die Fläche, die du \"bewirtschaftest\" auch noch nachweislich zur Ernährung deiner Pferde ausreicht und Du das Futter (Heu,Silage) weitestgehend selber produzieren kannst gilt Pferdehaltung auch als Landwirtschaft. Im Bewertunggesetz steht auch irgendwo drinne, das selbst Liebhaberei kein Grund ist, die Landwirtschaft abzuerkennen. Nun kannst Du ja als ein solcher Landwirt auch die Ausnahmen des Baugesetzbuches für dich in Anspruch nehmen und sog. Unterstände für deine Tiere auch außerhalb eines Baugebiets errichten....

Was meinst Du denn mit \"min. 18 Jahres Pachtverträge\" ?
Gruß aus Nalbach/Saarland

Olli

www.unimog-saar.de
OliverStollenwerk
Member
Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.2002, 18:15
Wohnort: Nalbach/Saarland
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 23.05.2004, 10:20

Also gepachtet haben wir ca. 17 Morgen Weiden im Landschaftsschutz da ist mit Bauen eh nix!
Und ca 2 Morgen Wiesen die aber schon Bauland sind Ich könnte auch heut am tag nen Bagger an rollen lassen und anfangen auf unserem und dem Reststück 52 Einfamilienhäuser bauen aber eben keinen Stall!

Dieses schöne gesetz wie in Bayern 75 m3 Umbauter Raum genemigungsfrei giebt es hier laut Bauamt nicht! Selbst für nen 6*6m Carport muß ich ne Genemigung haben oder für die lagfristige Aufstellung von Containern! (Werds wohl mit ner genemigung fürn carport versuchen!)

Unterstützung von der LW Kommer giebts nicht und Landwirtschaft sagten die mir nur bei eigenland oder Pachtland was mindestens auf 18 Jahre Gepachtet ist!
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon OliverStollenwerk » 23.05.2004, 11:36

Hi Maurice !

Der LW-Kammer würd ich mal in den \"Arsch\" treten....warum soll man Eigenland haben ? Und wieso nen Pachtvertrag über 18 Jahre ?? Was iss denn das für ein Blödsinn ? Ich kann doch heut nen Hof mit 70 ha Land pachten, 50 Kühe halten und bin Landwirt und hab selber keinen einzigen qm Land...also das iss wohl ausgemachter Blödsinn. Und warum soll ich für 18 Jahre pachten ?? normal sind wohl eher 5 Jahre in gängigen Pachterverträgen....Hab mehr den Eindruck die wollen dich mit unbegründeten Aussagen abwimmeln...
Gruß aus Nalbach/Saarland

Olli

www.unimog-saar.de
OliverStollenwerk
Member
Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.2002, 18:15
Wohnort: Nalbach/Saarland
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon OliverStollenwerk » 23.05.2004, 11:45

Also in § 65 BauO NW steht unter 1 folgender Text :

1) Die Errichtung oder Änderung folgender baulicher Anlagen sowie anderer Anlagen und Einrichtungen im Sinne des § 1 Abs. 1 Satz 2 bedarf keiner Baugenehmigung

Gebäude bis zu 30 m3 Brutto-Rauminhalt ohne Aufenthaltsräume, Ställe, Aborte oder Feuerstätten, im Außenbereich nur, wenn sie einem land- oder forstwirtschaftlichen Betrieb dienen (§ 35 Abs. 1 Nr. 1 des Baugesetzbuches); dies gilt nicht für Garagen und Verkaufs- und Ausstellungsstände,

Da sagts Du das gibt es nicht....

PS : Der Link zum Text : http://www.bdia-nrw.de/bdia-recht/bauonw/BauONW-T52-65.htm



[Editiert am 23/5/2004 von OliverStollenwerk]
Gruß aus Nalbach/Saarland

Olli

www.unimog-saar.de
OliverStollenwerk
Member
Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.2002, 18:15
Wohnort: Nalbach/Saarland
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 23.05.2004, 12:24

Sorry ich hab da doch keinen plan von!

Habe nur das wiedergegeben was die funz vom Bauamt gesagt hat!
Außerdem war das was sie sagte halt für Privat dein Gesetz trägt ja wie du chreibst nur für Landw Zwecke! So wie ich das verstehe und nicht für ställe oder les ich falsch??
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon OliverStollenwerk » 23.05.2004, 12:42

Upsa, da hab ich auch nicht richtig gelesen...musste ein paar Abschnitte tiefer schauen...Gebäude die dem vorübergehenden Schutz von Tieren und Pflanzen dienen...deine Pferde sind ja nicht dauernd im Stall :-)

Für Dein Pachtland musst Du doch eh BG-Beiträge zahlen, oder seh ich das falsch ?
Gruß aus Nalbach/Saarland

Olli

www.unimog-saar.de
OliverStollenwerk
Member
Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.2002, 18:15
Wohnort: Nalbach/Saarland
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon Maurice(SG) » 23.05.2004, 13:18

Jain also die 17 morgen da haben wir keinen richtigen Pachtvertrag sondern nur einen Nutzungs Vertrag für die 5 Jahre!
Denke daher wird keine Kammer ankommen da es noch über den Bauern Läuft!

Die 2 Morgen wo ich bauen möchte sind keine lw Fläche mehr daher denke ich auch das da nix kommt keine ahnung!

Werde diese woche versuchen dem Besitzer das Waldes den ich auf handschlag noch dabei habe nen Pachtvertrag aus der tasche zu laiern dann versuch ich das über die Forstwirtschafts schiene!
Gruß aus dem Bergischen Maurice

Wenn man glaubt es geht nicht mehr kommt irgenwo ein U-mog her!
Benutzeravatar
Maurice(SG)
Member
Member
 
Beiträge: 406
Registriert: 30.12.2002, 20:15
Wohnort: Solingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Stallbau Baupläne ideen!!??

Beitragvon OliverStollenwerk » 23.05.2004, 14:05

Mit was für einer Begründung verweigert denn das Bauamt einen Stallbau auf Bauland ? Wegen Geruchsbelästigung ?

In die landw. BG aufgenommen zu werden, iss hier zumindest einfacher als man denkt..man brauch bloß mehr als 1200 m² Grundstück zu haben, schon ist man Zwangsmitglied...vielleicht haben die bei dir da andere Vorschriften, die sind aber meist auch per Internet einsehbar, ansonsten einfach mal anrufen. Der Bauer von dem Du das Land hast, wird sich bestimmt nicht weigern, wenn Du einen Teil seiner BG-Beiträge zahlen willst.. :-)
Gruß aus Nalbach/Saarland

Olli

www.unimog-saar.de
OliverStollenwerk
Member
Member
 
Beiträge: 318
Registriert: 22.07.2002, 18:15
Wohnort: Nalbach/Saarland
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Allgemeines Forum zu NFZ, 4x4 und Traktoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste