Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Gesuche rund um den Unimog

Moderator: stephan

#562024
Winni59 hat geschrieben:Guten Morgen
Die verloren gegangene Kugel sollte kein Beschaffungsproblem darstellen. Kugeln lassen sich auch einzeln nachbeschaffen. Hab ich an meinem HBZ auch schon getauscht. Bezugsquellen gibt es diverse.
Moin Winnie,

war auch mein erster Gedanke... dazu müsste ich nur den genauen Durchmesser der Kugel wissen. Da es sich hier um das Kernstück der Bremsanlage handelt, möchte ich hier nicht experimentieren.

Viele Grüße,
Torsten
#562030
Also,
die Kugel kommt nr frei, wenn man den Spannstift aus dem Alu Körper treibt. Dazu muss dieser so gelagert werden, dass er keine Deformation erfährt, ansonsten ist der Alu Kolben hin. Und wenn die Kugel weg ist, ist die Feder auch mit weggeflogen?

Ich würde mir die Schnittzeichnung hier aus dem Forum suchen und die Teile erst einmal vergleichen.

Gruß
Markus
Gruß
Markus
#562055
Hallo Torsten
Ich hab versucht, meine damalige Kugelbestellung herauszukramen. Leider ohne Erfolg. Muss noch in meinem Mateerialbestand kramen, ich glaube damals zwei Stück bestellt zu haben. Melde mich nochmals.

Bin aber auf ein Foto des zerlegten HBZ gestossen, anhand dessen die Größe gut abgeschätzt werden kann. Die Kugel ist auf jeden Fall nicht größer als die links daneben liegende Kugelpfanne, muss ja in die gleiche Bohrung. Man sieht auf der Kugel auch einen leichten Eindruckring, verursacht vom Anliegen in der Kugelpfanne, auch das gibt einen Größenanhalt. Damit könntest du schon mal arbeiten. Ich hoffe mal, in meinem Teilebestand auf die weitere Kugel zu stossen, deren Durchmesser ich an der alten Kugel aufgenommen habe. Melde mich also nochmals.
Dateianhänge:
HBZ zerlegt
HBZ zerlegt
20210421_203629.jpg (731.92 KiB) 1172 mal betrachtet
Beste U411-Grüsse :D
Winni
#562056
Torsten
Hab gekramt. Die einzige neue Kugel, die ich in meiner Schublade gefunden habe, ist 11,0mm.
Verifiziere das bitte anhand des Bohrungsdurchmessers und der Größe des Kugeltellers. Sollte das Ergebnus plausibel sein, schicke ich dir die Kugel auch gern zu.
Beste U411-Grüsse :D
Winni

Hallo Georg. Wie ist bei deinem Trenkle A52 die H[…]

Hallo vom Sprinter nit Zwillingsbereifung müs[…]

Unimog 404S Getriebe ausbauen

Hallo Christoph danke für die Info. seit 20 J[…]

Verkaufe Unimog 404 mit H-Zulassung

Hallo Jürgen, ich wollte Michael nicht abwert[…]