Technik-Bereich: Spielregeln für mehr Qualität.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Technik-Bereich: Spielregeln für mehr Qualität.

Beitragvon stephan » 02.08.2006, 11:18

Hallo Community,letzte Änderung H 28.3.2013
und für Neulinge Herzlich Willkommen.

Wir haben die Foren der Unimog-Community neu strukturiert und in Technik- und Community-Bereich aufgeteilt.
Das Ziel ist, im neu geschaffenen Technik-Bereich gezielter als bisher die Technik-Probleme unserer Mitglieder zu lösen.
Im Community-Bereich ist Platz für alles andere, hier darf auch nach Herzenslust geplaudert werden.

Um die eingestellten Technik-Fragen der Mitglieder schnell und mit hoher Qualität zu beantworten, haben wir folgende Spielregeln für den Technik-Bereich aufgestellt:

Respektvoller Umgang der Mitglieder
- Es gelten die Allgemeinen Nutzungsbedingungen und die Nettikette der Unimog-Community.
- Auch bei Uneinigkeit in der Sache wird ein höflicher und respektvoller Umgangston gewahrt.
- Beleidigungen, böse Worte, Zynismus usw. werden nicht geduldet.

Für die Neulinge im Bereich Unimog-Technik:
- Neulinge sind immer willkommen! Jeder fängt mal an.
- Fleissig mitlesen, Suchfunktion benutzen!
- Wenn die Suchfunktion keine Antwort liefert, Frage im passenden Forum stellen. Wer nicht fragt, bleibt dumm!
- eine kurze Vorstellung mit Schilderung des Problems erweckt besser das Interesse der Mitleser.
- Bei neuen Themen aussagekräftige Titel verwenden: Unimog-Baureihe oder Baugruppe und Problem.
- Nur auf Themen antworten, bei denen man wirklich Bescheid weiß.
- ein freundlicher Gruß zur Eröffnung und die Unterzeichnung mit dem Namen (hier ist der Vorname üblich) fördert auch den Gemeinschaftsgeist (Community) und vor allem die Hilfsbereitschaft.

Für die Hobby-Schrauber:
- Bei Technik-Problemen für die keine persönliche Erfahrung vorliegt: abwarten, bis sich die Experten äußern.
- Vor dem Absenden einer Antwort prüfen, ob die Antwort den Fragenden wirklich weiterbringt.
- Bei Antworten gilt: Klasse statt Masse.
- Beim Thema bleiben. Für neue Fragen lieber ein neues Thema aufmachen.
- Auf Fragen, die bereits zur Genüge beantwortet sind, keine weiteren Antworten schreiben.

Für die Experten (und Leute die sich für Experten halten):
- Wer Expertenwissen zu einem schwierigen Problem hat, sollte dieses Wissen im Forum auch weitergeben.
- Falsche oder ungenügende Aussagen höflich korrigieren. Die Autoren solcher Aussagen nicht blosstellen.
- Dran denken: Die eigene Lösung muss nicht immer die Alleinseligmachende sein, vielleicht ist ja jemand noch schlauer.
- Gibt es gegensätzliche Meinungen möglichst die Quelle der Informationen nennen.

Wenn Mitglieder Sorglosigkeit beim Umgang mit sicherheitsrelevanter Technik zeigen:
- Den Hobby-Kollegen höflich und sachlich auf die möglichen Gefahren hinweisen.
- Es reicht, wenn dieser Hinweis zwei Mal kommt, es muss nicht zwanzig Mal sein!

Folgende Themen und Beiträge gehören nicht in den Technik-Bereich:
- Community-Kontakte und Plaudereien (-> Community-Forum)
- Unimog-Bild-Präsentationen (-> Unimog im Einsatz) oder in der Gallerie
- Diskussion zu Ebay-Auktionen (-> Community-Forum)
- Teile-Suche und Verkaufsangebote (-> Kleinanzeigenmarkt)
- Reiseberichte (International & Travel Board)
- Internet-Gags und Witze (-> Off-Topic-Forum)
- Private Informationen (-> Private Nachricht (PN), Email)

Die Betreiber, Redakteure und Moderatoren der Unimog-Community
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2276
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 6 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon OPTI-MOG » 17.12.2011, 19:38

Hallo Community,

es gibt sie schon, die Leute, die behaupten, Rechtschreibung sei verzichtbar.

Aber hat sich jemand mal Gedanken gemacht, wie wertvoll die SUCHE-Funktion noch ist, wenn es sogar bereits in den Überschriften von Beiträgen nur noch so von Schreibfehlern wimmelt?

Ich glaube, viel mehr brauche ich an dieser Stelle nicht schreiben.

Ich hoffe nun, dass dieser mein Beitrag ein wenig Besserung bringen wird. :wink:
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Mit zwei Unimog 411 im Schlagraum https://youtu.be/OnCnQ_sFmOU


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11720
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 51 times
Been thanked: 214 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste