Tipps für Unimog Kauf

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Tipps für Unimog Kauf

Beitragvon murmeltier » 14.07.2010, 19:16

Hallo,
ich plane den Kauf eines U 1300 mit San Kabine (O366 L Motor). Bisher bin ich mit meinem Defender unterwegs gewesen ... und da kenne ich fast alle Schwachstellen.
Aber wie sieht es beim Unimog aus?
Auf was muss ich beim Kauf achten?

Nächste Woche möchte ich mir einen U1300, Bj 10/1987, Laufleistung 56.000 km anschauen und für Tips wäre ich euch sehr dankbar .

:lol:


Gruß
Nico
murmeltier
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.07.2010, 19:00
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon MagMog » 14.07.2010, 21:32

guude,

guck mal im "Unimurr forum" rein. da findest Du die spezies für die großen mogs.

den sankoffer finden die meisten dort nicht sooo prickelnd.
sonst ist der sanmog wohl gut zum reisen geeignet, kompressor, ladeluftkühler, schnelle achsen...

der ölstand in den vorgelegen ist kritisch, bei längerer fahrt wird das öl schaumig und durch die entlüftung "rausgepumpt". vorsicht auch mit der waatluftanlage, die kann dichungen "rausblasen".
am besten druckluftmäßig vom allradschalter mittels eines eigenen schalters trennen. druckminder vorsehen, mehr als 0,5 bar sind im ergebnis wenig erfreulich.

gut mog! justus.
Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3911
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 52 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1

Beitragvon -Martin.Glaeser- » 15.07.2010, 12:59

nananaaaaa... Experten fuer Wohn-Mogs gibt's hier doch genug.... :lol:

Wie immer beim Unimog, oder generell bei 'grossen' NFZ:
- Motor...Laufleistung, Oelverbrauch, Qualm, Probefahrt mit Gas-Annahme
- Getriebe...Probefahrt, Anfahren am Berg, Schalten rauf&runter, Gerauesche, mit/ohne Sperren
- Rahmen, Raeder, Reifen...Rost, abgefahrene Reifen mit Marken die auf fehlerhaften Sturz hinweisen
- Aufbau, Fahrerhaus... Rost, schwimmende 3-Punkt Lagerung, Innenausbau

Am Ende entscheidet eh' der Bauch.... und das Gespraech mit dem Vor-Besitzer.

-M-
====Unimog=Club=Gaggenau====
..........UCG#2427
====Make=your=own=road======
Benutzeravatar
-Martin.Glaeser-
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2083
Bilder: 22
Registriert: 20.07.2002, 22:00
Wohnort: Erlangen
Has thanked: 2 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste