-

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

-

Beitragvon ralfmog-ka » 16.04.2011, 15:53

hier steht nix
Zuletzt geändert von ralfmog-ka am 30.01.2012, 02:49, insgesamt 1-mal geändert.
ralfmog-ka
Member
Member
 
Beiträge: 168
Registriert: 09.12.2010, 01:39
Wohnort: Karlsruhe
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Beitragvon Uwe401 » 16.04.2011, 23:53

Hallo Ralf,

sollte es in diesem Leben noch mal jemand schaffen mich (und den Rest meiner Familie) für Campingurlaub zu begeistern, wäre ein solches Fahrzeug genau das Mittel meiner Wahl. Oder kurz auf deutsch: "Heißes Teil!".
Gruß aus Salzgitter

Uwe401
_________________________________________
Uwe401 aus Salzgitter.
Besitzer eines 401.104 (Froschauge)(BJ 1956), eines MAN 2 F1 (BJ 1958), einer BMW R45 (BJ 1979) und einer BMW R100R (BJ 1994).
Benutzeravatar
Uwe401
Member
Member
 
Beiträge: 341
Registriert: 17.09.2007, 10:17
Wohnort: Salzgitter
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Hardy404 » 17.04.2011, 00:43

Saubere Arbeit, aber für meinen Geschmack ein bisschen zu viel Bling - Bling ...

Erinnert mich "fast" an die bekannten pakistanischen LKW's:

Bild

:lol:

Ciao,
Hardy
.
.
UCG 7092
.
Mein langjähriges Herzblutprojekt: HOBOS
Benutzeravatar
Hardy404
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1253
Registriert: 25.11.2005, 02:43
Wohnort: Aura an der Saale
Has thanked: 2 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 7092
Unimog: 404.114

Beitragvon u1300lmicha » 17.04.2011, 19:34

Hallo,

muß mich Hardy anschließen. Für Leute die gerne auffallen und eh nicht in Gelände gehen (siehe Reifen) mag das toll sein, wenn auch nicht zweckmäßig. Für was brauche ich Portalachsen und 4x4 wenn ich die Anhängerkupplung 10cm über den Boden baue ? So ein Quatsch !

Gruß

Michael
Benutzeravatar
u1300lmicha
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 90
Bilder: 0
Registriert: 05.12.2010, 10:53
Wohnort: Gaggenau
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U1300L

Beitragvon ralfmog-ka » 18.04.2011, 01:03

hier steht nix
Zuletzt geändert von ralfmog-ka am 30.01.2012, 02:48, insgesamt 1-mal geändert.
ralfmog-ka
Member
Member
 
Beiträge: 168
Registriert: 09.12.2010, 01:39
Wohnort: Karlsruhe
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Markus » 22.04.2011, 12:20

Nun, die Reifen sind in der Wüste das kl Problem....
Ohne den Aufbau zu kennen, würde ich mal tippen dass er nicht unter 8,5to in die Wüste fährt. Und wenn sich seine "Spielsucht" innen fortsetzt, werdens 9 to sein... DAS ist das Problem;)
Und jeder der seinen Mog mal artgerecht durch die Wüste geleitet hat, würde sich nie die vordere Stoßstange tieferlegen :roll:
Aber nett auzuschauen und ein paar schöne Deatils dran- dazu gehört aber sicher nicht die Ackerschiene hinten... Bei so einem Objekt sollte man sich doch auch nen Anhänger mit Wechseldeichsel leisten können...
Aber jeder wie er will und nach seinen eigenen Maßstäben.
Grüße
Markus
Markus
Member
Member
 
Beiträge: 251
Registriert: 24.08.2002, 23:39
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon YoEddy2 » 22.04.2011, 13:15

Hallo

Gewaltig und Groß ist der Mog ....aber für meinen Geschmack auch etwas zu viel Chrom und so ..........zu Glatt und so ....neeeeeeeee

Lieber der Alte Kleine 404 ..........sowas hat wenigstens ne seele und Charakter :lol:

Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)
Benutzeravatar
YoEddy2
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3144
Registriert: 08.07.2003, 17:54
Has thanked: 268 times
Been thanked: 14 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon Maxmog » 24.04.2011, 22:15

Hallo zusammen,
der Mog hat eine Getriebeüberholung im Badischen bekommen.
Dem Eigentümer brauchen wir in Sachen Allradfahrzeug und Schlamm, glaube ich nicht zu helfen.
Das HS-Schoch Truck Trial Team ist Vizeeuropameister 2010 und mehrmaliger Europameister. Natürlich nicht mit diesem Womo.

Die Edelstahlverzierungen sind wohl auch Werbung in eigener Sache.

Gruß
Andreas
Benutzeravatar
Maxmog
Member
Member
 
Beiträge: 134
Registriert: 28.11.2008, 23:57
Has thanked: 1 time
Been thanked: 2 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon speedcanard » 25.04.2011, 13:42

Hm, der hätte mich von innen richtig interessiert....
Benutzeravatar
speedcanard
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 45
Registriert: 13.04.2011, 21:29
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon gnobber » 25.04.2011, 21:39

Muß denn ein Unimog-Womo immer hochgeländetauglich sein???

Reicht es nicht auch aus, das es ein Unimog ist der absolut-spitzenklasse-mäßig aussieht? :shock:

Besser als ein Ducato oder 80er-Jahre Hymer, oder?


Gruß Michael
Alle sagten "Das geht nicht" ... und dann kam einer, der das nicht wusste und hat's einfach gemacht!
Benutzeravatar
gnobber
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1912
Registriert: 18.08.2009, 09:57
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 1

Beitragvon speedcanard » 25.04.2011, 22:28

ach ja, mir gefällt er auch von aussen....HIMMEL, das fehlt....
Benutzeravatar
speedcanard
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 45
Registriert: 13.04.2011, 21:29
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste