Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Verkaufsanzeigen rund um den Unimog

Moderator: stephan

#553122
_20210423_104100.JPG
_20210423_104100.JPG (93.42 KiB) 1176 mal betrachtet
Preis in €: 1.750,-
Art des Preises: Verhandlungsbasis

Standort des Artikels (Ort): Stadthagen
Standort des Artikels (PLZ): 31655

E-Mail Adresse m


Artikelbeschreibung:
Moinsen,

Ich habe einen Unimog Ladekran der Firma Atlas, Typ 852, Bj 1978 zu verkaufen.

Der Kran ist original für die Montage hinter dem Fahrerhaus am Rahmen des Unimog mit 4Schrauben in die vorhandenen Löcher vorgesehen.

Auslage laut Diagramm am Kran 3Meter Hubkraft da 660Kg.
Eigene Hydraulikversorgung mit Tank, Pumpe und Steuergerät.
Abstützung mechanisch mit Kurbelstützen, eine Seite festgerostet.
Ich hatte den Kran auf nem Anhänger montiert, funktionierte super.

Leider habe ich keine Ahnung, für welchen Unimog Typ der Kran gedacht war, vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen...?
Zuletzt geändert von N-Sth am 23.04.2021, 10:45, insgesamt 2-mal geändert.
#553126
Hallo N-Sth
üblicherweise wird der Kran auf einen Hilfsrahmen montiert, um die Geländegängigkeit nicht einzuschränken bzw damit dich der Kran nicht mit verwindet. Beim Unimog sind alle Baugruppen Dreipunkt-gelagert.
Dazu gibt es zwei unterschiedliche Unterbauvarianten.
die erste wird nur an den Befestigungspunkten für den Zwischenanbau verschraubt, die zweite hat einen Kranrahmen mit Pritschenaufnahme, der wird ebenfalls vorne an den Zwischenanbaupunkten und hinten in Bereich der Hecktraverse verschraubt.
Welche Konsole bei die vorhanden ist, ist leider nicht erkennbar.

PS: solltest du an einer weiteren Konversation interessiert sein, sei ein kleiner Hinweis auf unsere Nettiquette erlaubt.
#554781
Moinsen
Bis vor 3Jahren hat er noch prima Funktioniert, ohne iwas sinken zu lassen.
Zu der Pumpenfunktion kann ich leider nix sagen, hatte Schlepperhydraulik genutzt.
Dann habe ich anderes Kranfahrzeug gekauft und diesen nicht mehr benutzt, deswegen auch Verkauf, muß hier nicht rumstehen, nimmt aber auch wenig Platz weg...
Gruß
#555312
Hallo
der Krantyp hat keine Drehdurhführung und wird mittels einer Zahnstange gedreht. Die Hydraulikschläuche dürften höchsten für 180 oder max 270° reichen
Restauration 411

Hallo zusammen, danke für eure Antworten! M[…]

Hallo Georg, ich fahre schon lange Unimog 411 und[…]

Hallo Julia, ich könnte einen guten Rumpfmot[…]

Kraftstoffzusatz Desolit

Ich habe das jetzt auf meinem U1200 BM 424 mit OM […]