Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#555864
Guten Abend an Alle,

Ich habe mir nun endlich einen Zusatzkompressor für meinen 424 U1000 zugelegt. Leider fehlt mir noch die Leitung von der Ansaugung zum Kompressor, die Öl Zuleitung und die Ölableitung. Außerdem müsste ich jetzt noch wissen, wo ich die Ölleitungen anschließen muss. Jetzt meine Bitten :lol:
Hat jemand zufällig die Leitungen liegen und könnte mir die verkaufen?
Oder kann mir jemand die Teilenummern geben, das ich die mir selbst bei MB holen könnte?
Kann mir jemand anhand von Bildern oder sogar Zeichnungen zeigen wie ich was wo anschließen muss?

Ich weiß ist bisschen viel und wahrscheinlich gibt es ein Teil der Infos im Internet, aber ich bin zurzeit viel auf dem Feld und habe daher leider keine Zeit genau zu suchen. Falls jemand etwas verlinken kann wäre es für mich auch kein Problem.

PS: Es ist deswegen so wichtig weil ich beim Maishäckseln einen Druckluftanhänger ziehen müsste :shock:

Vielen Dank schon mal für alles
Jack
#557133
Hallo Jack,

freut mich wenn ich Dir helfen konnte :spitze und Danke für deine Nachricht . Habe das bei unsem 424 auch noch vor.

Frage: Was für eine Schlauch hast Du von dem Ansaugungstutzen (Luftfilter) zum Kompressor genommen und wie hast Du die bei beiden Kompressor verbunden? Mir geht es um die Leitungsführung.

Schon mal Danke
Grüße Stephan
#557349
Guten Abend,

@schlalfrest falls du die Information noch brauchst:

Für die Ansaugung habe ich einen einfachen Hydraulikschlauch bei HansaFlex gekauft, der auf einer Seite offen ist und auf der anderen Seite eine normale Hydraulikverschlauchung hat. Du musst nur nochmal den genauen Durchmesser von dem Stutzen messen, da ich 16mm genommen hatte und das ziemlich schwer über den Stutzen ging. Vielleicht solltest du 17mm nehmen, die Schelle, wie ich sie genommen habe, sollte das ordentlich abdichten.
Auf der Kompressorseite habe ich eine Art Hohlschraube mit Ringmutter verbaut. Weiß leider nicht mehr genau wie das heißt, aber eine normale Einschraubung mit Winkel sollte auch reichen. Kann dir aber auch gerne ein Foto davon schicken, dann müsstest du mir nur mal deine Nummer per PN schicken.

MfG Jack

:arrow: Wochensonderangebot 2021 KW 49: 30% Raba[…]

Hallo, da stimme ich Helmut zu. Nur die Berechnun[…]

424 / U 1200 - Lenkung ungleichmäßig

Hallo Die Position vom Kreuzgelenk IN der Kabine z[…]

Rückfahrscheinwerfer 417

Darauf können wir uns einigen. Die Teile 155 […]