Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#559857
Hallo Unimog Kollegen,

ich bin gerade dabei bei meinem Unimog 421 mit OM616 Motor den Keilriemen von der Kurbelwelle und dem Luftpresser zu wechseln. Leider ist der Spalt zwischen Riemenscheibe und dem Motorhalter so klein, dass ich den alten Keilriemen nicht raus bekomme und somit den neuen auch nicht rein. Gibt es da einen Trick?

Gruß Dominik Feuerer
Dateianhänge:
20220123_185045.jpg
20220123_185045.jpg (126.96 KiB) 341 mal betrachtet
#559873
Hallo Dominik
hast du schon mal nach dem vorderen Motorlage geschaut? Vielleicht da da etwas "nicht mehr original"
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Luftfiltergehäuse für Nutzfahrzeuge

Hallo Joe das Motörchen war doch auch im DX85[…]

Hallo Rainer, Vielen Dank für deine Nachricht[…]

Unfälle mit dem Unimog

Hallo zusammen, zwar kein Unfall, aber ein Fahrze[…]

Hallo Klaus, freut mich, dass du so zufrieden mit[…]