Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#562281
Hallo,

kennt jemand die Verwendung diese Handlampe 6210-12-146-3738? Sie gehört igendwie zum Unimog 404. Mich interessiert besonders der Halter an dem sie befetigt wird. Wie wurde sie am Fahrzeug genutzt?

Sie besitzt zwei Glühlampen mit unterschiedlicher Leistung und kann umgeschlatet werden. Mittels Stecker wird sie mit dem Fahrzeug verbunden. Am Halter ist irgendein Klemmmechnismus. Das Gegenstück ist unbekannt. In der TDV des Unimog 404 sind nur die Glühlampen zu dieser Leuchte erwähnt.

Gruß
Markus
Dateianhänge:
IMG_20220516_160901.jpg
IMG_20220516_160901.jpg (2.66 MiB) 401 mal betrachtet
Gruß
Markus
#562522
Nach dem ich leider nicht klären konnte, wie die Leuchte am Fahrzeug eingesetzt bzw. befestigt wird, habe ich mir selber ein paar Gedanken gemacht. Mit zwei kleinen Buchsen und einem gebogenen Blech hat man schnell einen Halter gebaut und kann die Lampe an Rohre klemmen. So hat ma eine schnell zu montierende und demontierbare Fahrehausbeleuchtung im Cabrio. Ohne ist es nachts ja sehr duster im 411. Auch die Kartenlampe bringt nicht viel Erleuchtung.

Funktioniert auch gut bei den Spriegeln der Pritschenplane. Eine Steckdose habe ich unter der Pritsche, die auch für die RKL nutzbar ist. Ich wollte keine zusätzlichen Löcher in die Karosserie bohren. Zur Not kann ich auch im Handschufach die 12V abgreifen, da liegen auch zwei USB Adapter an 12V angeschlossen für Navi oder Mobiltelefon.
Dateianhänge:
IMG_20220601_090917.jpg
IMG_20220601_090917.jpg (2.63 MiB) 168 mal betrachtet
Gruß
Markus
Sammlungsauflösung 411 3 Fahrzeuge

Hallo Unbekannte, In diesem Portal gibt es besond[…]

Hallo Jochen Meinbrexen ruft schon :D

Getriebeöl läuft in die Vorderachse

Hi Robert! Guter Einwand! Diese Dichtfläche […]

Unimog 411

Verkaufe Unimog 411 Baujahr 1968 Standort Süd[…]