Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#566704
Hallo liebe Unimog Gemeinde.
Ich bin neu hier und würde eure Hilfe benötigen da ich selber nicht mehr weiter weiß.

Es geht um meinen Unimog 424 U1200 Baujahr 1983.
Ich habe dort ein neues Heizungsgebläse verbaut da das alte defekt war.
Jetzt ca 8 Monate später wollte ich die Heizung einschalten und es ging von Stufe 1-3 leider nichts mehr.
Bei der Fehlersuche konnten wir ausschließen das das neue Heizungsgebläse Defekt ist. ( Batterie angeklemmt)
Die Wiederstände scheinen auch zu funktionieren. Selbst wenn diese Defekt wären müsste das Gebläse ja auf Stufe 3 trotzdem laufen. Für Stufe 3 werden ja keine Wiederstände benötigt.
Strom von 13,49 Volt kommt am Gebläse bei Stufe 3 an. Das sollte für die Stufe 3 mehr wie ausreichend sein.
Trotzdem läuft das Gebläse nicht an.

Fällt euch noch was ein ?

Wäre schon glücklich wenn dieses auf Stufe 3 wieder läuft da wir mit dem Unimog Winterdienst fahren.

Ich bedanke mich schon mal für eure zahlreichen Antworten.
#566708
Hallo Markus,

wie genau hast Du den Test des Heizgebläses mit dem Batterie anklemmen gemacht?
War dazu das Gebläse eingebaut?
Wo hast Du was angeschlossen bei dem Test?
Wo mist Du die Spannung 13,49 V ?
Markus S. liked this
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
#566710
Hallo Jürgen,
vielen Dank für deine Antwort.

Wir haben eine Batterie mit angeschlossenem Ladegerät direkt an das eingebaute Heizungsgebläse im Unimog angeschlossen. Heizungsgebläse sprang sofort an.
Batterie mit 2 Kabel direkt auf das Heizungsgebläse.

Die Spannung 13,49 Volt kommt von dem Kabel das von meinem Unimog im Motorraum an das Heizungsgebläse angeschlossen wird.
#566720
Hallo Markus,

ich sehe es wie Peter.
Deine leider immer noch etwas ungenaue Beschreibung deiner Tests deuten darauf hin.
Leider kenne ich den 424 und sein Heizgebläse nicht. Wo hattest denn Du die zwei Kabel von der Batterie beim Test genau angeschlossen? Vor allem das Masse (Minus) Kabel.
Mach nocheinmal den selben Test und schließe aber nur das Pluskabel direkt von der Batterie an das Heizgebläse. Die Masse der Batterie ist ja bereits irgendwo am Fahrzeugrahmen. Wenn dann das Heizgebläse läuft müssen wir noch mal tiefer einsteigen. Wenn er nicht läuft ist bestätigt das dem Heizgebläse eine gute Masse Verbindung fehlt.
DocLang2 liked this
Haltet Abstand, lasst Euch impfen und bleibt gesund
Bis dene
Gruß
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Termine
Türschloss Unimog 406 RECHTS ?

Hallo Sebastian, Du hast gerade parallel zu meine[…]

Hallo Ulli, an dem hinteren Getriebedeckel sind 2[…]

TdV - U404.1

Guten Morgen an alle Mitleser, Guten Morgen Alex,[…]

Moin, Biete 4 Stk. Michelin XM47 Agrar-Räder[…]