Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Unimog-Community-Website. Seit 1999 treffen sich hier die Mercedes-Benz Unimog- und MBtrac-Enthusiasten zum Meinungsaustausch und Fachsimpeln.

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderator: stephan

#206095
Hallo,

ich bin jetzt dank Heino im Besitz von Bänken für meinen 411er. Diese muß ich nur noch für die kurze Pritsche kürzen. Meine Recherchen haben ergeben, daß es verschiedene Beschläge zum Befestigen der Bänke auf dem Pritschenboden gegeben haben soll. Die runden Gußteile für den Holzboden habe ich gefunden.

Wie sieht es bei der Stahlboden-Pritsche aus? Da ich die Rückenlehnen der Pritsche noch kürzen muß, weiß kemand, wie lang die Rückenlehnen / Seitenteile bei der kurzen Pritsche sein müssen?

Gruß,

Markus
#206172
Hallo Markus,

ich habe noch ein Bild gefunden - hilft Dir evtl. weiter

Maße (Metallpritsche)
A=335 mm
B=315 mm
C=55mm

Also ein Blechteil, wahrscheinlich von der Bauart so ähnlich wie die Befestigungsösen bei heutigen Anhängern und Pritschen.

Zur Länge kann ich leider auch nur eine Vermutung aussprechen:
In der Ersatzteilliste sieht es so aus, als wären alle vier (Holz)Teile gleich lang.
Da die Sitzfläche innerhalb der geschlossenen Pritsche liegt, ist die Gesamtlänge (Holzplanke + Öse/Haken) = Innenmaß Pritsche.
Dadurch verhindert man auch ein rausrutschen aus den Bodenteilen, bei geschlossener Heckklappe.

Glückauf
Lutz
Dateianhänge:
Aufsetzbretter1.jpg
Aufsetzbretter1.jpg (38.55 KiB) 2236 mal betrachtet
U411.112 Bj. 1959
Zahnstangenkipper Bj. 1955
U406.120 Bj. 1973 z.Zt. abgemeldet
MM EDU 7500 Bj. 1974 z.Zt. abgemeldet
#206182
Da möchte ich mich mal meinen Senf dazu geben.
Ich habe durch alle Instanzen des TÜV und der Dekra, versucht hier eine legitime Möglich herauszufinden um Personen auf der Ladefläche im Straßenverkehr zu befördern. Die Antwort lautete überall. "NEIN, das ist mit diesen Sitzen nicht zulässig." Geschweige das diese orignalen Sitzbänke eingetragen werden könnten (Keine Gurte, nicht ausreichend befestigte Bänke ect.). Ich finde es selbst ziemlich dämlich, habe ich selber einen Satz Bänke für meinen 411er, und nutze diesen nur in seltenen Fällen wo ich weit ab von der Zivilisatzion mit meinen Kids mal eine Sonntagsausfahrt durch Wald und Flur mache. Und wenn ich wirklich auf der Straße mit Personen auf der Ladefläche fahren wollte, würde ich meine Pritschenplane aufziehen und ab geht es. Ist zwar auch nicht legitim, aber zumindest zieht man so schnell keine neugirigen Blicke auf sich.
Viele Grüße vom Niederrhein, JürgenPB
Bild
#206201
Hallo,

auf einen Eintrag der Bänke lege ich keinen Wert, kann es aber nächstes Frühjahr mal bei der HU ansprechen. Ich sehe es als eine historische Sonderausstattung an, einfach ein nettes Feature.

Hat jemand mal ein Bild, wie das Blech aussieht und ob es in den Pritschenboden aufgeschraubt oder eingelassen wird?

Kann man das Blechteil noch kaufen? Welche Nummer hat es?

Gruß,

Markus
Zuletzt geändert von mhame am 22.08.2008, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
#206231
Hallo Hans,

ja, ich werde sie kürzen müssen, denn sonst passen sie bei mir nicht. Ist doch auch nur Holz, daß zersägt wird. Entweder lasse ich die Enden wie sie sind und trenne ein Stück dazwischen heraus und verbinde den Rest dann wieder mit Lammellos oder ich entferne den Kantenschutz fachgerecht mit Nietenzieher und säge das Ende ab und befestige dann mit Nieten den Kantenschutz wieder. Für mich ist das immer noch Original, denn wenn in den 60ern das Holz mal zersplittert ist, wurde es auch neu gemacht.

Eine Nachfertigung gab es in der U-Com schon mal, auch die Halter für die Holzpritsche gibt es wieder dank eines Unimogfans.

Wenn es nich so viele Teile wären und ich die Bänke noch suchen würde, dann würde ich Fertigungszeichnungen erstellen. Sind alles recht einfache Teile. Falls Du eine nachfertigung starten willst, bin ich mit Bildern gerne behilflich. Wie groß ist denn der Bedarf wohl?

Gruß,

Markus

Biete Metallventile für LKW, Traktor, Unimog […]

Biete ein Zapfwellengetriebe f. Doppelkupplung m. […]

Biete UNIMOG Schaltplatte mit 3 Zellen Hydraulikbl[…]

Biete Kompletträder vom Militär aus &Uum[…]