Türschloss an U421 geht nicht mehr in Schließposition

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Türschloss an U421 geht nicht mehr in Schließposition

Beitragvon Patrick265 » 09.07.2020, 15:55

Hallo liebe Unimogfreunde,

mein Name ist Patrick, hab mir mit dem Kauf eines U421, Cabrio, BJ 1966 ein Jugendtraum erfüllt.
Natürlich sind bei dem Alter einige Dinge am Fahrzeug zu restaurieren.
Aktuell bin ich dabei die Türen wieder zu montieren, hab dabei nun folgendes Problem.

Bei der Montage der Schösser lässt sich der Griff bzw. Kabinenhebel nicht nach oben in die Verriegelungsstellung bringen, Schloss blockiert.
Wenn ich den Türbolzen leicht eindrücke greift die Funktion, dies kann ich aber im Normalfall nicht da die Fahrzeugtür im Betrieb ja geschlossen ist.
Gibt es hier einen Rat wie man die Mechanik wieder in Gang bringt, hab bereits mit WD40 geschmiert.
Hebel nach unten zum Öffnen des Türschlosses läuft wunderbar. Tür ist noch nicht im Kontakt mit dem Schließblech.

Vielen Dank für eure Unterstützung
Gruß
Patrick
Zuletzt geändert von Patrick265 am 10.07.2020, 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Patrick265
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 15:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U421




Re: Frage an Türschlossexperten

Beitragvon Helmut-Schmitz » 09.07.2020, 19:03

Hallo und herzlich willkommen
Für dich als Newbie einen kleinen Hinweis, jeder Beitrag beginnt mit einem Gruß und endet mit der Unterschrift des Realnamen.
Das ist ein Bestandteil unserer Nettiquette, die du sicherlich bei der Anmeldung gelesen hast.
Ein paar Zeilen zur Vorstellung oder des Projektes und zu wissen, mit wem man es zu tun hat erhöht erfahrungsgemäß auch die Hilfsbereitschaft.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11572
Bilder: 200
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 43 times
Been thanked: 304 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: Frage an Türschlossexperten

Beitragvon pejuppi » 09.07.2020, 21:19

Hallo Patrick,
ist das im Türrahmen verschraubte Schließblech zu stark abgenutzt...? Wenn durch jahrelangen Gebrauch die Stelle, an der der Türbolzen anliegt, abgeschliffen ist, kriegst Du die Verriegelung nicht mehr zu. Also vlt mal das Schließblech lösen, provisorisch leicht unterfüttern und probieren, ob die Verriegelung funzt. Wenn ja, Schließblech tauschen oder evtl. aufschweißen (k.A., ob das Stahlblech oder ein Gussteil ist) und passend feilen.

Viel Erfolg!
Peter
Benutzeravatar
pejuppi
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 210
Bilder: 46
Registriert: 26.08.2012, 18:36
Wohnort: Bonn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 1608
UCG-Mitglied: 8152
Unimog: 406.120

Re: Türschloss an U421 geht nicht mehr in Schließposition

Beitragvon Patrick265 » 10.07.2020, 07:39

Hallo zusammen, vielen Dank für Eure Hinweise, hab nun meine Anfrage erweitert bzw. präzisiert.
Gruß
Patrick
Benutzeravatar
Patrick265
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 15:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U421

Re: Türschloss an U421 geht nicht mehr in Schließposition

Beitragvon pejuppi » 10.07.2020, 18:37

Hallo Patrick,
vielleicht hab ich mich nicht ganz richtig ausgedrückt... Ich meinte mit Türbolzen nicht den „normalen“ Riegel, mit dem die Tür im Schließblech verriegelt wird, sondern den zweiten, kleineren Bolzen (oder Nase) oberhalb des Riegels. Bei geschlossenerTür wird dieser durch das Schließblech - so denn dieses noch „dick“ genug ist, reingedrückt und gibt den Verriegelungsmechanismus der Tür frei, so dass der Türhebel noch oben in die Sperrposition bewegt werden kann. Probier das mal aus, wenn Du im Fahrzeug sitzt, dann siehst Du im Türspalt die Riegel und Bolzen und kannst mit einem flachen Blech oder Schraubendreher den oberen Bolzen ggf. weiter reindrücken, um zu testen, ob die Ursache wie von mir vermutet in einer Abnutzung des Schließblechs liegt (wobei der Bolzen sicher auch einen gewissen Verschleiß aufweisen wird).

Let‘s try :-)
Peter
Benutzeravatar
pejuppi
UCOM-Förderer 2020
UCOM-Förderer 2020
 
Beiträge: 210
Bilder: 46
Registriert: 26.08.2012, 18:36
Wohnort: Bonn
Has thanked: 6 times
Been thanked: 8 times
UVC-Mitglied: 1608
UCG-Mitglied: 8152
Unimog: 406.120

Re: Türschloss an U421 geht nicht mehr in Schließposition

Beitragvon Patrick265 » 12.07.2020, 14:38

Hallo Peter,
vielen Dank für deine Ausführungen. Hört sich ziemlich plausibel und gut an. Da mir zur kompletten Montage der Türe noch ein paar ET fehlen, kann ich es noch nicht in eingebauten Zustand testen, aber wenn ich mit dem Finger auf den Bolzen drücke löst das Schloss und ich kann den Betätigungshebel nach oben in die Abschließstellung bringen. In den nächsten Tagen werde ich es also ausprobieren, bin nun aber guter Dinge. Vielen vielen Dank.

Gruß
Patrick
Benutzeravatar
Patrick265
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 09.07.2020, 15:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U421


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast