U 411 Ölfilterumbausatz Empfehlungen, Nachteile?

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U 411 Ölfilterumbausatz Empfehlungen, Nachteile?

Beitragvon hinouf » 12.05.2020, 14:13

Servus.

Es haben ja schon einige auf einen vernünftigen Ölfilter umgebaut.
Ist ein Umbausatz besonders zu empfehlen? Ich hätte den von MogParts im Auge.
Gibt es auch Nachteile durch den Umbau?

Wird mein erster Ölwechsel beim Mog, deshalb blöde Frage: Da gibt es einen Kupferdichtring an der Ölablassschraube?! Kann mir jemand die Größe nennen? In der Betriebsanleitung steht nämlich nichts dazu.

Danke euch.
Grüße
Tom
Benutzeravatar
hinouf
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 8
Registriert: 10.05.2020, 19:21
Has thanked: 4 times
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411




Re: U 411 Ölfilterumbausatz Empfehlungen, Nachteile?

Beitragvon OPTI-MOG » 12.05.2020, 14:30

Servus Tom,

die Ablassschraube hat ein Gewinde M27*1,5. Es soll ein Cu-Dichtring 27*32*2 verwendet werden.

Du bekommst von mir noch eine Persönliche Nachricht (PN).
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Pritschenbier mit Abstand https://youtu.be/Zk2UGkkOgPg


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12167
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 56 times
Been thanked: 250 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste