U 424 Lenkung tauschen

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U 424 Lenkung tauschen

Beitragvon e.arens » 05.08.2020, 08:11

Lenkung tauschen ohne Hütte kippen,
hat das schon mal jemand gemacht?
Machbar/empfehlenswert?

Gruß aus AC
Benutzeravatar
e.arens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1153
Registriert: 08.08.2002, 21:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: U 424 Lenkung tauschen

Beitragvon MauMog » 05.08.2020, 08:33

Hallo,

ja das geht ganz gut. Habe so meine LS3 gegen eine LS6 getauscht.
ich habe allerdings das linke vordere Rad abgebaut.
Hilfreich ist zudem ein hochhebender Wagenheber zum Ablassen der Lenkung und hochheben.
Noch etwas einfacher geht es wenn man einen kleinen Kettenzug an der Decke festmachen kann.
Hinter dem Kühlerpacket ist genug Platz um mit einem Schlupp die Lenkung anzuschlagen.
Etwas Gefummel ist das einlegen der Kugelscheiben zwischen Rahmen und Lenkung.
Ich habe sie letztlich mit dickem Fett "angeklebt". Dann ging es ohne Probleme.

Gruß aus Mausbach nach Aachen

Oliver.
Benutzeravatar
MauMog
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 507
Registriert: 25.04.2003, 07:39
Has thanked: 1 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U 424 Lenkung tauschen

Beitragvon e.arens » 05.08.2020, 19:11

Danke für die Info.
Ich muss mal schauen, evtl. fahre ich in meine Landm. Werkstatt in der Eifel, die Jungs haben das passende Hebezeug und kennen sich mit Unimog u MB trac aus. Problem sind auch die 3 Inbus Schrauben, die sind nach 43 Jahren bombenfest. Mein Schlagschrauber ist wohl zu schwach und schafft die nicht. Rostig sind die nicht, da die Lenkung wohl schon lange etwas schwitzt.
Gruß
Edgar
Benutzeravatar
e.arens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1153
Registriert: 08.08.2002, 21:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U 424 Lenkung tauschen

Beitragvon e.arens » 17.09.2020, 15:37

Kurzes Update: 3h in Ruhe in der Landmaschinenwerkstatt und alles war gemacht. Die Jungs hatten den passenden Heber, ging super ohne Hütte kippen. das linke Vorderrad haben wir abgemacht, das gibt freien Zugang.
Komplett neues Fahrgefühl mit spielfreier Lenkung.
Gruss aus AC
Benutzeravatar
e.arens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1153
Registriert: 08.08.2002, 21:35
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U 424 Lenkung tauschen

Beitragvon mevissen4 » 17.09.2020, 20:59

Hallo Edgar,

aus Interesse: In welcher Landmaschinenwerkstatt warst Du?
Gruß Ingo

Mein Spielzeug: U 1000 (09/1980)
vorstellung-von-ingo-mein-u1000-t84656.html
Benutzeravatar
mevissen4
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 692
Registriert: 01.12.2012, 21:52
Wohnort: Bornheim-Roisdorf
Has thanked: 66 times
Been thanked: 23 times
UVC-Mitglied: 1488
Unimog: U 1000


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast