U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Roland » 01.06.2014, 15:50

Hallo @all,
ich besitze erst seit kurzem einen U1300 mit Wohnhütte.
Beim fahren im Gelände kommt nun etwas Getriebeöl aus dem Tacho gelaufen, hat jemand eine adequate Lösung dafür , um dies zu verhindern?
Oder muß ich jedesmal die Tachowelle abklemmen und in ne leere Flasche stecken?

Viele Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 65
Registriert: 28.05.2014, 21:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: u435




Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Jochen.Schäfer » 01.06.2014, 20:02

Hallo Roland,
diesen fall hatten/haben wir auch gerade im Unimog-Bekanntenkreis.
Wir vermuten:
Es scheint an der Watanlage zu liegen: der Druckregler ist defekt und läßt zu viel Druckluft in das Getriebe einströmen. Der Überdruck bläst dann Getriebeöl über die Tachowelle ins Tachogehäuse.
Untersuche deine Watanlage, diese wird mit einlegen des Allradantriebes eingeschaltet.

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 3677
Bilder: 632
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 163 times
Been thanked: 140 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Helmut-Schmitz » 01.06.2014, 21:19

Hallo
Es scheint an der Watanlage zu liegen: der Druckregler ist defekt und läßt zu viel Druckluft in das Getriebe einströmen.
beim U1300 gibt es keine Watanlage.
Es kann aber durchaus der Allradschaltzylinder undicht sein und ins Getriebe blasen. Der Effekt ist der gkeiche.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11479
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 41 times
Been thanked: 296 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Roland » 01.06.2014, 22:02

Sorry, u435.115 Ex BW U1300L
war nicht genau genug bei der Typenangabe.... :?

Stimmt, der hat ne Wat Anlage, und stimmt an dem Tag war ich in Saverne im Gelände und dauernd war der Allrad drin.
Werde als erstes die Wat Anlage prüfen....
Gibts da nicht noch eine Dichtung zwischen Getriebe und Tachowelle, im Werkstatthandbuch bin ich noch nicht fündig geworden...... :evil:

Danke für Eure Hilfe..... :party

Gruß Roland
Benutzeravatar
Roland
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 65
Registriert: 28.05.2014, 21:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: u435

Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Roland » 02.06.2014, 20:01

Hallo,
ich habe den Druck in der Watanlage geprüft und denke der Druck ist in Ordnung.
Wie kann ich nun die Dichtheit des Allradschaltzylinders prüfen ? :shock:
Weiß jemand von Euch Rat ? :idee

Viele Grüße Roland
Benutzeravatar
Roland
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 65
Registriert: 28.05.2014, 21:13
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: u435

Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon der-chicken » 12.05.2020, 09:39

Moin!
Ich habe das gleiche Problem. Bei mir kommt das Öl bislang nicht in den Tacho, vielmehr tropft es direkt am Welleneingang zum Verteilergetriebe ab - nicht eben wenig. Wenn ich es recht weiß, ist es eigentlich ein trockener Bereich, und dort dürfte doch gar kein Öl sein, oder täusche ich mich? Ich fahre oft Langstrecken und es tritt nicht nur beim Allrad einschalten vor.

Wer weiß was?

Gruss, der Chicken alias Carsten
Benutzeravatar
der-chicken
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.11.2014, 21:00
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 435

Re: U1300 bei Geländefahrt kommt Öl in den Tacho

Beitragvon Helmut-Schmitz » 12.05.2020, 10:58

Hallo
bei den schweren Achsen im U1300 gibt es wie schon oben geschrieben, keine Watanlage, das muss eine andere Ursache haben, vielleicht ein defekter Sperrenzylinder
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11479
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 41 times
Been thanked: 296 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste