U406 Motorprobleme? - Kaufmöglichkeit? Fachmann gesucht!

Das UCG-Forum für die Regionalgruppen Mittelbaden und Ortenau-Elsaß.

U406 Motorprobleme? - Kaufmöglichkeit? Fachmann gesucht!

Beitragvon OPTI-MOG » 26.11.2009, 19:30

Hallo MOGler,

ein mir bekannter Winzer (bei Offenburg) hat einen Forst-UNIMOG (Cabrio mit gerader Scheibe), für den ich mich früher mal selbst interessiert aber ihn nicht bekommen hatte. Ich habe nur meinen 411 und deshalb kenne ich mich mit 406 kaum aus.

Der Winzer hat den MOG bisher immer in einer Fachwerkstatt betreuen lassen. Da aber die Nutzung immer weniger wurde und er nun die Kosten scheut, wendet er sich an mich in der Hoffnung, daß ich ihm helfen könne. Dazu bin ich aber nicht in der Lage.

Beim letzten Einsatz bemerkte er eigenartige Motorgeräusche und hat den Motor dann sofort abgestellt.

Jemand sollte sich den MOG mal genau ansehen.
Ich sehe verschiedene Möglichkeiten:
1. Diagnose und Hinweise zur Behebung der Mängel - gegen eine Kiste Wein
2. Diagnose und Angebot zum Kauf des MOGs oder von Teilen davon (Ersatzteilträger)
3. Diagnose und ... ?

Der Winzer ist weder Techniker noch MOG-Kenner. Er hängt auch nicht mehr so stark an ihm. Deshalb wäre das vielleicht eine gute Möglichkeit für einen von uns. Das Geschäft sollte aber reell bleiben. Jedoch davon gehe ich beim Winzer wie auch bei einem von uns jedenfalls aus.
Zuletzt geändert von OPTI-MOG am 29.11.2009, 10:04, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119




Beitragvon thorstens » 27.11.2009, 00:31

da fallt mir in der Region nur der Fallert in Neusatz ein.
Thorsten
Benutzeravatar
thorstens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 733
Registriert: 30.04.2009, 20:50
Wohnort: Ettlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon mogli406 » 28.11.2009, 12:23

Also wenn er nen Überrollkäfig von Werner Hat und er in in Teilen zerlegen will.....

Gruss Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2138
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 53 times
Been thanked: 27 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst, 427 1400A,

Beitragvon OPTI-MOG » 28.11.2009, 22:16

Hallo Thorsten und Michael,

danke, wenn Ihr dem Winzer helfen wollt.

Mir fällt da die Fa. Spinner in Lautenbach ein.
Und was ist, wenn der Winzer den MOG nicht gleich in seine Einzelteile zerlegen würde, was er ohnehin nicht machen täte?

Aber mit Euren Antworten kann ich leider nichts anfangen.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon thorstens » 28.11.2009, 22:35

grad bleiwelasse
Thorsten
Benutzeravatar
thorstens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 733
Registriert: 30.04.2009, 20:50
Wohnort: Ettlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon OPTI-MOG » 28.11.2009, 22:44

Hallo Thorsten,

ich hatte den Hinweis gegeben mit dem Hintergedanken, daß vielleicht jemand von uns zu einem nicht ganz schlechten 406 kommen könnte.
Du scheinst aber kein Interesse zu haben.
Vielleicht jemand anderes?
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon thorstens » 28.11.2009, 23:59

dann schreib das doch klar und deutlich rein, immer die Geheimniskrämerei....
Thorsten
Benutzeravatar
thorstens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 733
Registriert: 30.04.2009, 20:50
Wohnort: Ettlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon kinzigsegler » 29.11.2009, 00:03

Hallo Thorsten,

Der Winzer ist weder Techniker noch MOG-Kenner. Er hängt auch nicht mehr so stark an ihm. Deshalb wäre das vielleicht eine gute Möglichkeit für einen von uns. Das Geschäft sollte aber reell bleiben. Jedoch davon gehe ich beim Winzer wie auch bei einem von uns jedenfalls aus.


Ich habs so verstanden, wie Christoph es gedacht hat. Nur habe ich keinen Bedarf an einem 406
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 7311
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 67 times
Been thanked: 190 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon OPTI-MOG » 29.11.2009, 09:59

Also, dann nochmal ganz klar und in unserem Sinne:
Es besteht die Möglichkeit, einen 406 Cabrio Forst zu begutachten. (Ich habe ihn seit 2 Jahren nicht mehr gesehen.) Der MOG ist UNIMOGwerkstattgepflegt, aber etwas verdellt. Nun hat er ein "verdächtiges" Motorgeräusch gemacht. Das kann eine Kleinigkeit oder auch was Ernstes sein. Ich weiß es nicht. Jedenfalls sehe ich die Möglichkeit, dem Winzer in dieser Situation den MOG abzuschwatzen, da er bei ihm sowieso auf der Abschußliste steht und er nicht mehr viel investieren möchte. Klar?
Ich würde es ja selbst machen, wenn ich ihn gebrauchen oder ein Geschäft daraus machen könnte. Aber mit 406 kenne ich mich zu wenig aus.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon thorstens » 30.11.2009, 21:39

Jedenfalls sehe ich die Möglichkeit, dem Winzer in dieser Situation den MOG abzuschwatzen, da er bei ihm sowieso auf der Abschußliste steht und er nicht mehr viel investieren möchte. Klar?
Ich würde es ja selbst machen, wenn ich ihn gebrauchen oder ein Geschäft daraus machen könnte. Aber mit 406 kenne ich mich zu wenig aus

Du bist doch ein wahrer Freund des Winzers... wenn ich sowas lese krieg ich einen dicken Hals: "abschwatzen, Geschäft machen,...." Ich hatte den Beitrag zu Beginn ganz offenbar total falsch verstanden als Hilferuf eines Unimoglers aus der Region der einem Bekannten helfen möchte.
Thorsten
Benutzeravatar
thorstens
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 733
Registriert: 30.04.2009, 20:50
Wohnort: Ettlingen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon flugzeugschlepper » 01.12.2009, 14:15

abschwatzen & Geschäft machen


...Ups Christoph,

das hast Du jetzt aber wirklich unglücklich formuliert...

...oder so gemeint?

Das Geschäft sollte aber reell bleiben.


...nein nur unglücklich formuliert!

Da bin ich aber froh

Dieter
Benutzeravatar
flugzeugschlepper
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 595
Registriert: 01.05.2007, 13:56
Has thanked: 49 times
Been thanked: 6 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Beitragvon OPTI-MOG » 01.12.2009, 20:19

Hallo Dieter,

Du hast recht. Das ist eine etwas heikle Angelegenheit.
Deshalb werde ich mir das Gefährt erst mal selbst genauer angucken.
Vielleicht reichen meine allgemeinen MOG-Kenntnisse ja doch, um es einigermaßen beurteilen zu können.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon OPTI-MOG » 01.12.2009, 22:03

Hallo Thorsten,

was verstehst Du denn unter "abschwatzen"?
Ich würde sagen "jemanden überreden, etwas wegzugeben".
Das wäre doch kein Widerspruch zu freundlichem Verhalten!
Ich habe meinen Familienmitgliedern oder meinem besten Freund auch schon das eine oder andere erfolgreich abgeschwatzt.

Und ein Geschäft kommt nur dann zustande, wenn beide Partner einen Vorteil für sich darin sehen.

Ich hoffe jedenfalls nicht, daß Du mir unlautere Absichten unterstellen willst. Ganz oben hatte ich bereits betont, daß ich Wert auf Ehrlichkeit lege.
Du brauchst also überhaupt keinen dicken Hals bekommen. :wink:
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Beitragvon mogli406 » 07.12.2009, 14:46

Was ist jetzt mit dem Mog?
Grüssle Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2138
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 53 times
Been thanked: 27 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst, 427 1400A,

Beitragvon OPTI-MOG » 07.12.2009, 19:22

Ich guck ihn mir erst mal selber genauer an. Aber ich habe noch keinen Termin. Melde mich, wenn es hier weiter geht.
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Kleines Unimog-Treffen im Juni https://youtu.be/LZfcwa-mjfQ


optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 12220
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 57 times
Been thanked: 254 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Nächste

Zurück zu UCG-Regionalforum Mittelbaden & Ortenau-Elsaß

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste