U411a Motorhauben Verschluss

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U411a Motorhauben Verschluss

Beitragvon 404gregor » 22.03.2019, 19:45

Hi,
habe da ein Problem mit meiner Motorhaube nach der Restaurierung lässt die sich nicht mehr richtig schließen.
Kann man eigentlich den Zapfenverschluß für die Verrieglung verstellen oder ist das verdammte Ding , also die Spitze mit der Kerbe auf den Halter geschweißt. :flex
Hab da ja nichts ausgetauscht an der Stelle aber hat auch vorher schon nicht richt gefunzt.
Grüße aus dem Taunus

Gregor
Der Virus greift um sich: Jetzt mit drei Mog`s 404 Diesel, 411.112 und neu 416.115.
Benutzeravatar
404gregor
Member
Member
 
Beiträge: 127
Bilder: 3
Registriert: 14.03.2004, 22:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: U411a Motorhauben Verschluss

Beitragvon Imkermog » 23.03.2019, 21:52

Hallo Gregor,

das hast Du richtig erkannt die Spitze ist fest verschweißt :fluch

Ausrichten nur mit dem Hammer. Ich habe den Zapfen "Kerbe" kantig geschliffen damit die Verriegelung besser greifen kann und den Winkel (Stellung, Zapfen an der Haube) etwas verändert - damit die Verriegelung in Endlage einrastete.

Gruß
Wolfgang
Benutzeravatar
Imkermog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17.01.2018, 01:56
Has thanked: 10 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1568
UCG-Mitglied: 1568
Unimog: 411.112


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast