U417 405/70 20

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U417 405/70 20

Beitragvon Lina2008 » 09.12.2019, 13:42

Hallo zusammen,

Gerne würde ich auf meinen 417er die 405er Reifen montieren.
Im Moment sind noch 12,5er auf der Südradfelge 11x20, mit der MB Nr. 406 401 1101 drauf.

Meine Frage an Euch:
Passen die breiteren Reifen auf den beschriebenen Felgen auf das Fahrzeug, ohne dass ich eine technische Änderung vornehmen muss?

Schön wäre, wenn mir einer von Euch weiterhelfen könnte.
Angst vor "neuem" ist der größte Feind im Leben!
Benutzeravatar
Lina2008
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2008, 07:31
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8766
Unimog: 421 / 122




Re: U417 405/70 20

Beitragvon hhmog » 09.12.2019, 19:16

Hallo,
Bei meinem 406.120 aus Baujahr 1980 war das gar kein Problem ,
habe Mitas 405/70 R 20 montiert


Gruß Hendrik
406 Cabrio Bj 1980
Benutzeravatar
hhmog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 72
Registriert: 26.10.2007, 13:42
Wohnort: Groß Berßen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 1417
Unimog: 406.120

Re: U417 405/70 20

Beitragvon Lina2008 » 10.12.2019, 08:26

Hallo Hendrik,

Besten Dank für Deine Antwort. Da das Fahrgestell des 417ers identisch zum 406er ist gehe ich davon aus dass es auch bei mir passt.

Die Besten Grüsse aus dem schönen Klettgau,

Peter
:danke
Angst vor "neuem" ist der größte Feind im Leben!
Benutzeravatar
Lina2008
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2008, 07:31
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8766
Unimog: 421 / 122

Re: U417 405/70 20

Beitragvon schraubmaxe » 10.12.2019, 09:15

Hallo Peter,
ich habe bei meinen 417 den Lenkeinschlag verringert und die unteren Einstiegstritte ca. 5 cm nach hinten versetzen müssen, dazu habe ich das Befestigungsrohr gebogen und umgeschweißt. Die Schmutzfänger habe ich unten an den Einstiegen verschraubt, so dass sie etwas schräger nach hinten zeigen.

Grüße Gerd
Benutzeravatar
schraubmaxe
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.10.2011, 15:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: U417 405/70 20

Beitragvon Lina2008 » 10.12.2019, 09:52

@Gerd

Danke für Deine Hilfe. Die Veränderungen sind ja überschaubar.
Stell doch mal ein Bild ein, damit ich sehe wie Dein Mog mit den Walzen aussieht.

Liebe Grüsse aus dem schönen Klettgau,

Peter :mog3 :D
Angst vor "neuem" ist der größte Feind im Leben!
Benutzeravatar
Lina2008
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 29
Bilder: 1
Registriert: 27.08.2008, 07:31
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 8766
Unimog: 421 / 122


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast