U421.124 Umbau auf kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlage

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U421.124 Umbau auf kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlage

Beitragvon U421oirbac » 25.10.2019, 19:46

Hallo zusammen,

Ich möchte meinen U421 von einer Einleitungsbremsanlage auf eine kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlage umbauen.

Die Teile sind soweit alle vorhanden und jetzt gehts ans Einbauen.

Hat jemand von euch Bilder, wie das Relaisventil am Rahmen befestigt ist, bzw. wie die Leitungen am Relaisventil angeschlossen sind?
Ich habe bisher nur "verbastelte" Lösungen gesehn, würde es zwecks TÜV-Abnahme aber richtig machen.

Am besten wären natürlich Aufnahmen einer Originalen (mit der Auslieferung) verbauten Anlage.


Dankeschön
Jonas

P.S: Die Pläne aus der Betriebsanleitung habe ich.
Zuletzt geändert von U421oirbac am 25.10.2019, 20:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
U421oirbac
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2019, 22:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: U421: Umbau auf kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlag

Beitragvon Jochen.Schäfer » 25.10.2019, 19:57

Hallo Jonas,
Da gibt es wieder verschiedene Versionen.
Hier sind Bilder vom 421.140 mit EG Bremsanlage:

Resizer_15720258640211.jpg


Resizer_15720258640210.jpg


Mehr oder näher habe ich leider nicht.

Gruß
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3526
Bilder: 553
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 142 times
Been thanked: 130 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: U421: Umbau auf kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlag

Beitragvon Axel » 25.10.2019, 20:19

Hallo Jonas,

wie Jochen schon geschrieben hat, gibt es da verschiedene Ausführungen, daher wäre intersant welches Baumuster Du umbauen willst. Alleine bei dem 421.140 gibt es schon min 2 verschiedene Ausführungen und bei dem Baumuster kann man sich auf die Pläne nicht verlassen, da gibt es Zeichenfehler.
Außerdem hat das Baumuster kein Relaisventil, sondern ein Anhängersteuerventil, daher vermute ich schon mal das Du ein anderes Baumuster hast.
Gruß Axel

Aus technischen Gründen befindet sich die Signatur, ab sofort, auf der Rückseite dieses Beitrages!
Benutzeravatar
Axel
Member
Member
 
Beiträge: 296
Bilder: 24
Registriert: 21.08.2002, 14:53
Wohnort: 42929 Wermelskirchen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 421 124

Re: U421: Umbau auf kombinierte Ein-/ Zweileitungsbremsanlag

Beitragvon U421oirbac » 25.10.2019, 20:24

Sorry, hab ich vergessen zu erwähnen. Es geht um den 421.124
Benutzeravatar
U421oirbac
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2019, 22:03
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast