U60 mit OEM615.932

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

U60 mit OEM615.932

Beitragvon noeck » 12.12.2003, 01:56

Hallo,
wer von Euch hat persönliche Erfahrungen mit einem 404.117 mit der 3l, 60
PS Dieselmaschine sammeln können?
Mich würden die ungefähren Fahrleistungen, Verhalten im Gelände und der Verbrauch interessieren.

Danke im voraus!
Michael
noeck
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 05.12.2002, 13:26
Wohnort: Marburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




U60 mit OEM615.932

Beitragvon noeck » 12.12.2003, 01:56

Hallo,
wer von Euch hat persönliche Erfahrungen mit einem 404.117 mit der 3l, 60
PS Dieselmaschine sammeln können?
Mich würden die ungefähren Fahrleistungen, Verhalten im Gelände und der Verbrauch interessieren.

Danke im voraus!
Michael
noeck
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 05.12.2002, 13:26
Wohnort: Marburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon Helmut-Schmitz » 14.12.2003, 00:01

Hallo Michael,
solltest du den 3l 4Zylinder meinen, der bei e-bay verkauft wurde? BJ 1966 gab es nur einen OM 314 4-Zylinder, der ist aber mit Sicherheit nicht im 404 drin. Es gibt bei Daimler keinen 3l-4Zylinder. Welcher Motor ist also drin? Die Motorbezeichnung könnte z.B 615 xxx lauten.
Gruß Helmut
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2020
Moderator & Förderer 2020
 
Beiträge: 11285
Bilder: 197
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 40 times
Been thanked: 280 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon noeck » 14.12.2003, 00:28

Hallo Helmut,
in meinen Unterlagen habe ich gesehen, dass der Typ U60, Baumuster 404.117 mit dem Motor OM 615.932 ausgestattet war.
Im Netz auf einer englischsprachigen Seite habe ich heute morgen gelesen, dass dieser Typ insgesamt 81 mal in den Jahren 1969-1971 gebaut worden sein soll.
Beim OM 615.932 muß es sich wohl um einen wassergekühlten 4 Zylinder Motor mit 60PS handeln. Mehr gibt die mir vorliegende Literatur leider nicht her.
Die Hubraumangabe von 3l war Quatsch, da hatte ich wohl doch noch die Beschreibung des bei ebay versteigerten 404 im Hinterkopf.
Mich würde jetzt interessieren, ob irgendwer von Euch schon mal mit dem Baumuster .117 in Berührung gekommen ist.

Grüße
Michael
noeck
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 05.12.2002, 13:26
Wohnort: Marburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon JoachimDude » 14.12.2003, 15:16

Hallo 404ler,
der OM 615 ist ein 2,2 bzw. 2,4 ltr 4 Zylinder Dieselmotor. Er war in den alte Strichachter-PKW eingesetzt mit 55 bis 72 PS.
Ich habe ihn im U421 mit 45 PS eingebaut. Für einen 404er ist der OM 615 wahrscheinlich ziemlich lahm. Im Unimog hat er maximal 60 PS gehabt (aber ich glaube es wurden auch mal im U417 Komprexlader eingebaut?).
mfG Joachim
Benutzeravatar
JoachimDude
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 625
Bilder: 34
Registriert: 06.08.2002, 19:49
Wohnort: Liebenau
Has thanked: 4 times
Been thanked: 16 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon KonradGrötzinger » 14.12.2003, 20:53

Hallo Joachim
Kleine Berichtigung, der Comprex Druckwellenlader wurde in den 407 eingebaut der Motor hat 2,4 ltr. und ist ein OM 616. Er hat mit Lader 75 PS. Er wurde von 1988 bis 1992 in relativ geringen Stückzahlen gebaut ca. 200 Stück. Den Lader baute die Firma TSH in Hohentingen am Bodensee nachträglich ein. Habe gestern eine neue Riemenscheibe und Keilriemen für den Lader eingebaut weil die alte Scheibe eingelaufen war.
Viele Grüße

Konrad Grötzinger
84323 Massing
Kollersaich; Niederbayern
U407
Benutzeravatar
KonradGrötzinger
Member
Member
 
Beiträge: 230
Registriert: 16.12.2002, 20:00
Wohnort: Massing
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon FrankHH » 14.12.2003, 21:31

...im indischen traxx ghurka gelände pkw wird so ein motor eingebaut.
vg, frank
Allrad, besser is' das !
FrankHH
Member
Member
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.09.2002, 08:53
Wohnort: NMS
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon noeck » 15.12.2003, 23:25

Hallo an alle,
hier mal wieder eine etwas kniffligere Frage an die altgedienten Mercedes Kenner:
Um welchen Mercedes Dieselmotor könnte es sich handeln, wenn der Motor laut Brief 2971cm3 Hubraum hat und 59KW leistet?
Angeblich handelt es sich um einen 4 Zylinder-Motor!?!

Danke für Eure Mühe!
Michael
noeck
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 05.12.2002, 13:26
Wohnort: Marburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon OliverKroh » 16.12.2003, 06:43

Hallo Michael,

den Motor, den Du meinst ist der OM 617 erste Bauversion , verbaut im MB /8 von (nicht lügen lassen) 1974 - 1976.
Dieser Motor hat definitiv damals 2971 ccm gehabt. Es ist aber ein 5 Zylinder Motor und fand im Mercedes 240D 3.0 Verwendung. Leistung kommt auch hin.
Jetzt werden natürlich einige sagen, der Kroh spinnt (tut er sowieso ein bisschen), der 617er Motor hat 3005 ccm. Diese Hubraumgröße für den 617er Motor ist ebenfalls korrekt, ergab sie sich doch aus einer Kopf- und Kolbenänderung.

@Frank

im indischen Baja Tempo Trax Ghurka wird ein Lizenzbau des 2,4 l Diesels verbaut, der von Baja in Eigenentwicklung einen KKK-Lader noch aufgesetzt bekam.



Gruß

Oliver

[Editiert am 16/12/2003 von OliverKroh]
Gruß

Oliver

sinnlos Hallenvollsteller

www.ig404.de
Benutzeravatar
OliverKroh
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1485
Registriert: 01.12.2003, 21:54
Wohnort: Gersthofen bei Augsburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

U60 mit OEM615.932

Beitragvon noeck » 16.12.2003, 11:54

Hallo Oliver,
vielen Dank für die aufschlussreiche Antwort.

Grüße
Michael
noeck
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 25
Registriert: 05.12.2002, 13:26
Wohnort: Marburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste