Seite 1 von 1

Überarbeitung der Vorder-Achse 411

Verfasst: 02.09.2011, 17:30
von ret
Moin,

weil sich hier so wenig tut, werde ich jetzt hier eine Bildfolge einstellen.

Weil mein "Kleiner" an der Vorderachse inkontinent ist und eine "größere Reise ansteht, sind einige Dichtungs-Arbeiten notwendig.

Mißstände:

Der Mog verliert Öl an beiden Antriebswellen :cry:
Der Mog zieht beim Bremsen einseitig. :shock:


Bild1

Bild

Bild2
Bild

Bild3
Bild

Bild4
Bild

Bild5
Bild

Bild6
Bild

Bild7
Bild

Bild8
Bild

Bild9
Bild

Bild10
Bild

Bild11
Bild


andere Seite.

Bild12
Bild

Bild13
Bild

Bild14
Bild

Bild15
Bild

Bild16
Bild

Bild17
Bild

Bild18
Bild

Bild19
Bild

Bild20
Bild

Bild21
Bild

Bild22
Bild

Soweit, ist alles klar,

beide RBZ sind undicht und werden ersetzt.

--------------------------------------------------------------------------------------

Nun zum 2ten Problem: Leckage zwischen Achsrohr und Vorgelege

Allererster und wichtigster Schritt.

Bild23
Bild

dann erst:

Bild24
Bild

Bild25
Bild

hat es im Diff. gerade "klack" gemacht, lernt man das DIff-Gehäuse von innen kennen.

Bild26
Bild

dann sind die beiden Schaltsteine herausgefallen:

Bild27
Bild

Bild28
Bild

Bild29
Bild

Bild30
Bild

Bild31
Bild

Bild32
Bild

Bild33
Bild

So, alles Notwendige ist ausgebaut und zerlegt, Dichtungen sind bestellt, nun ist Feierabend(am Mog)

--------------------------------------------------------------------------------------
Teile sind gekommen, es geht weiter.


Bild34
Bild

Blick auf die Achse

Bild35
Bild

Blick in das Achsrohr

Bild36
Bild

Blick in das Vorgelege

bild37
Bild

Bild38
Bild

Bild39
Bild

Bild40
Bild

Bild41
Bild

Bild42
Bild

Bild43
Bild

Bild44
Bild

nun wird die A.Welle vorbereitet

Bild45
Bild

Bild46
Bild


Den Rest zu Bildern habe ich mir gespart und einfach alles in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert.