UG 3/40 - Schaltdeckel defekt?

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

UG 3/40 - Schaltdeckel defekt?

Beitragvon schlalfrest » 08.11.2019, 20:50

Hallo zusammen,

ich habe vor einiger Zeit festgestellt, dass aus dem Schaltdeckel des Getriebes UG 3/40 Öl kommt. Die Dichtung des Deckels ist es nicht, sie wurde auch schon mal erneuert. Es sieht eher so aus, als hätte der Deckel einen Riss!

Habe die Stelle mal mittels Pfeil‘s und Kreis mal markiert. Wüste nicht wie ich es Euch verständlich beschreiben sollte!?!

Bild

Hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen?!
Viele Grüße aus Nordhessen
Stephan
Benutzeravatar
schlalfrest
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2018, 10:21
Wohnort: Felsberg
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U424




Re: UG 3/40 - Schaltdeckel defekt?

Beitragvon geosjoggen » 08.11.2019, 22:25

Hallo Stephan,
ich habe in solchen Fällen sehr gute Ergebnisse mit Flüssigmetallkleber gemacht. Schau mal im Internet unter Kleber für Motorblock etc.
Mit Mog Grüßen
Roland
Benutzeravatar
geosjoggen
Member
Member
 
Beiträge: 285
Registriert: 20.01.2005, 16:16
Has thanked: 0 time
Been thanked: 13 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: UG 3/40 - Schaltdeckel defekt?

Beitragvon Helmut-Schmitz » 09.11.2019, 15:21

Hallo
wie es scheint, weißt du noch gar nicht, was die Ursache ist. Bevor wir losrätseln, schlage ich vor, du reinigst das alles ganz sorgfältig und beobachtest, wo das Öl austritt. Das Bild zeigt u.a. das Schaltventil für die Geländ/Straßengruppe. Auch das könnte auf der Schiebereingansseite undicht sein und durch den Überdruck etwas Öl rauspusten. Eine andere Möglichkeit wäre eine losvibrierte Dichtung.
Maach et jot äwer net ze offt
Helmut

Dieses Dokument ist auf elektronischem Weg erstellt und ohne Unterschrift gültig

Et es wie et es
Et kütt wie et kütt
Nix bliev wie et wor
Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch
Benutzeravatar
Helmut-Schmitz
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 11015
Bilder: 172
Registriert: 20.07.2002, 17:54
Has thanked: 35 times
Been thanked: 252 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 4333
Unimog:

Re: UG 3/40 - Schaltdeckel defekt?

Beitragvon schlalfrest » 16.11.2019, 11:30

Hallo,

Danke für Euere Antworten.

@Roland
Dein Tipp mit den Flüssigmetallkleber ist nicht schlecht.

Bin aber der Meinung, das es aus dem Schaltdeckel heraus kommt. Der Schaltdeckel könnte auch eine Haarriss haben.
Werde es erstmal beobachten und auch mal die Schrauben nachziehen.

Wo die Werkstatt den Hebel der Gruppenumschaltung (1-4, 5-8) erneuert hat. Sollten sie die Dichtungen des Schaltdeckel auswechseln.

Wollte ja nur wissen, ob Euch so etwas bekannt ist? Das der Schaltdeckel einen Haarriss hat.
Viele Grüße aus Nordhessen
Stephan
Benutzeravatar
schlalfrest
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 17
Bilder: 6
Registriert: 01.05.2018, 10:21
Wohnort: Felsberg
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: U424


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste