unimog 404.115

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

unimog 404.115

Beitragvon uniwinter404 » 20.05.2018, 09:44

Hallo zusammen, gibt es für den 404.115 das Endrohr welches nach hinten geführt wurde noch irgendwo zu kaufen?
Schon mal vielen Dank!
F.J. Winter
Benutzeravatar
uniwinter404
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.03.2015, 20:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 1323
Unimog: 404




Re: unimog 404.115

Beitragvon MagMog » 20.05.2018, 14:18

Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3691
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 32 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1

Re: unimog 404.115

Beitragvon uniwinter404 » 20.05.2018, 19:25

Hallo, vielen Dank für die Antworten, leider passt davon kein Endrohr. Bei den 404 TLF 8 waren die Endrohre nicht zur Seite, sondern nach hinten geführt. Das sollte wohl das Arbeiten mit geöffneter Seitenklappe des Koffers ermöglichen.
Vielleicht kennt jemand noch andere Möglichkeiten.
Vielen Dank!
F.J. Winter
Benutzeravatar
uniwinter404
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 15.03.2015, 20:40
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 1323
Unimog: 404

Re: unimog 404.115

Beitragvon günter.404 » 21.05.2018, 07:29

Hallo,

mir fallen da zwei Möglichkeiten ein:

Entweder das Endrohr selber anfertigen: es gibt im Kfz-Zubehör Auspuffteile zum selber schweißen (Rohre, Winkelstücke, Bogen) . Oder den Auspuff in der Version mit seitlichem Ausgang einbauen.

Grüße
Günter
Benutzeravatar
günter.404
Member
Member
 
Beiträge: 426
Bilder: 0
Registriert: 02.09.2009, 09:08
Has thanked: 0 time
Been thanked: 9 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: unimog 404.115

Beitragvon MagMog » 21.05.2018, 18:25

Guuden,

passendes Rohr nehmen, ein Ende verschließen und Quarzsand verdichtet einfüllen.
Anderes Ende verschließen und das Rohr über ein großes rundes Teil passend biegen.
Mittels eines Rohrverbinders für Abgasanlagen montieren.
Beispiel:
https://www.atp-autoteile.de/de/product ... gJ9efD_BwE

Originales E-Teil dürfte kaum noch zu finden sein.

Gut 404! J.
Benutzeravatar
MagMog
UCOM-Förderer 2018
UCOM-Förderer 2018
 
Beiträge: 3691
Registriert: 28.08.2004, 16:10
Wohnort: 63500
Has thanked: 1 time
Been thanked: 32 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404.1


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste