Unimog 406 Kippzylinder

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon Koxi » 12.06.2018, 12:53

Hallo kann mir jemand sagen was das für eine Marke sein könnte bräuchte einen Dichtsatz für diesen Zylinder.

https://photos.app.goo.gl/JHXDiZ4m6nTtGrLX9

Vielen Dank im voraus
LG Stefan
Benutzeravatar
Koxi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 20
Bilder: 0
Registriert: 13.03.2018, 18:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 406




Re: Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon Koxi » 12.06.2018, 21:39

Hier hätte ich noch ein weiteres Bild vielleicht hilft das weiter

https://photos.app.goo.gl/2RKKxrftS3Szj24x8
Benutzeravatar
Koxi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 20
Bilder: 0
Registriert: 13.03.2018, 18:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 406

Re: Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon marek1895 » 12.06.2018, 22:59

Hallo Stefan,
sieht für mich wie ein Hunger 4-fach kippzylinder für einem U 421 oder U 411. Habe damals Dichtungen aus Mainz bekommen. Dichtsatz ca. 200.-€.
ich glaube der passt aber nicht in den U 406.
LG
Hans-Ulrich
Benutzeravatar
marek1895
Member
Member
 
Beiträge: 242
Registriert: 15.01.2011, 16:26
Has thanked: 1 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon OPTI-MOG » 13.06.2018, 08:51

Hallo Stefan,

auf Deinen Fotos sehe ich einen fünfstufigen Zylinder. Vielleicht hilft Dir folgendes Datenblatt zur Identifikation.
Dateianhänge
Kippzylinder.jpg
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Halb voll oder halb leer? Oder nur doppelt so groß wie notwendig?
Optimist oder Pessimist? Oder Ingenieur?

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11447
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 42 times
Been thanked: 184 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon Koxi » 13.06.2018, 08:55

Genau meiner ist 5 stufig man sieht eine nur schlecht!

Danke für die Info Christoph
Weist du zufällig wo man Dichtungen bekommt?

LG Stefan
Benutzeravatar
Koxi
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 20
Bilder: 0
Registriert: 13.03.2018, 18:25
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 406

Re: Unimog 406 Kippzylinder

Beitragvon OPTI-MOG » 13.06.2018, 09:26

Hallo Stefan,

Einbauräume und/oder Dichtungen ausmessen und mal hier versuchen zu bekommen: https://www.hunger-dichtungen.de/de/home.html
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Halb voll oder halb leer? Oder nur doppelt so groß wie notwendig?
Optimist oder Pessimist? Oder Ingenieur?

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11447
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 42 times
Been thanked: 184 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste