Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon THW Unimog » 06.02.2019, 13:45

Hallo,
ich bräuchte aktuell mal einen Rat von euch. Ich bin aktuell in der Endphase der Restauration meines Unimog 411.110.
Nachdem die Elektrik nun zu 95% fertig ist, habe ich den Unimog nach ca. 3 jährigem Ruhestand gestartet. Dies hat auch bestens
geklappt. Ich habe nun die Glühkerzen auf Schnellglühkerzen umgerüstet und plötzlich läuft der Motor nur noch auf 3 Zylindern.
Der Motor spring immer noch gut an, raucht jedoch und verändert sein laufverhalten trotz geöffneter Einspritzdüsen Leitung auf dem 3 Zylinder nicht.
Woran könnte dies liegen? Kann es seien das noch Luft irgendwo in der Einspritzpumpe ist und daher die Pumpe auf dem einen Zylinder nicht richtig fördert?
Der Motor läuft auch nach 2 Minuten nicht auf dem Zylinder daher würde ich eine kaputte Glühkerze ausschließen.
Aktuell habe ich folgendes gemacht.:
Einspritzdüse Zylinder 3 am Tester abgedrückt. 125 Bar erreicht
Kompression auf allen Zylinder gemessen. Siehe Bild
Vor der Restauration lief der Motor gut. Hat jemand vielleicht eine Idee?

Mit besten Grüßen aus Dortmund
Alex
Dateianhänge
nnnn.jpg
Benutzeravatar
THW Unimog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 31
Registriert: 18.11.2013, 13:56
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404




Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon Imkermog » 06.02.2019, 15:50

Hallo Alex,

nach Deiner Schilderung gehe davon aus, dass die Einspritzdüse nicht einspritzt, kein Diesel bekommt. Bei längerem lauf des Motors wird die Luft aus der Leitung gedrückt. Versuche mal die Einspritzleitungen zu entlüften - EP seitlichen Abschlussdeckel abnehmen und an jedem Pumpenelement mit Schraubendreher so lange pumpen bis Du die dazugehörige Düse abspritzen hörst.
Der Druck der von Dir geprüften Düse ist zu Hoch. Die ED werden neu auf Einspritzdruck von 115 +- 5 bar eingestellt bei gebrauchten darf der Druck auf 95 +- 5 bar zurück gehen.
Eine gute Hilfe ist das WHB!


Wolfgang
Benutzeravatar
Imkermog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 82
Registriert: 17.01.2018, 01:56
Has thanked: 10 times
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 1568
UCG-Mitglied: 1568
Unimog: 411.112

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon UFH » 06.02.2019, 16:44

Hallo Alex,
ein Förderelement hängengeblieben? Sollte eigentlich nicht passiert sein aber trotzdem mal nachsehen.
Viele liebe Grüße Hannes
_____________________________________________
Projekt: 57er 411.110 Agrar

Bild Bild Bild


Unimog 411.110 Patina forever
Benutzeravatar
UFH
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 2235
Bilder: 69
Registriert: 01.11.2013, 21:30
Has thanked: 117 times
Been thanked: 80 times
UVC-Mitglied: 1457
Unimog: 411.110

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon THW Unimog » 06.02.2019, 16:55

Hallo zusammen,
danke für die schnellen Antworten. Wenn ich die Leitung bei der Düse öffne quillt Diesel beim laufendem Motor heraus, daher bin ich davon aus gegangen das die Leitung entlüftet ist.(hatte ich leider nicht erwähnt) Kann dennoch Luft vorhanden seien? Des Weiteren habe ich auch gedacht das das Qualmen des Motor auf nicht verbrannten Diesel aus der Düse zurück schließen lässt. Irre ich mich da ?
Werde die Einspritzpumpe aber dennoch gerne nochmal vor pumpen.
Benutzeravatar
THW Unimog
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 31
Registriert: 18.11.2013, 13:56
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 404

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon Jochen.Schäfer » 06.02.2019, 18:13

Hallo Alex,
Wenn an den Düsenstöcken Treibstoff ankommt, sollte auch alles entlüftet sein.
Löse diese Leitung mal komplett und prüfe mal mit dem Finger, ob Druck aufgebaut wird.
Wie ist den das Rauchbild? Bei eingespritztem, unverbranntem Treibstoff müsste das Abgas blau rauchen.
Das hast Du ja auch beschrieben.

Zum Düsendruck: wenn alle Düsen gleich eingestellt sind, ist 125bar nicht zu hoch.
Und es fällt mir auf dem 3ten Zylinder ein etwas höherer Kompressionsdruck auf.

Wir hatten hier schon mal den Fall , das ein Pumpelement in der EP defekt war, und der Brennraum geflutet wurde.
Beim Benziner würde man sagen: abgesoffen!
Zündet dann auch nicht. Das kannst Du bei herrausgeschraubter Glühkerze prüfen.
Da müsste Treibstoff rausblasen als Nebel wenn alles gut ist oder flüssig wenn schlecht/defekt.

In diesem speziellen Fall hatte sich die Klemmschelle der Pumpenelemente gelöst und der Regelschieber hatte das einzelne Element auf Volllast geschoben.

Bin mal gespannt
Jochen
Alles im Leben hat seinen Preis, auch Dinge, von denen man glaubt, man bekommt sie geschenkt.
BildBildBild
Blaues Osterei
Geschichte 411114
Restauration 411114
Benutzeravatar
Jochen.Schäfer
Moderator & Förderer 2019
Moderator & Förderer 2019
 
Beiträge: 3386
Bilder: 510
Registriert: 23.10.2002, 13:07
Wohnort: Wuppertal
Has thanked: 125 times
Been thanked: 110 times
UVC-Mitglied: 204
UCG-Mitglied: 6179
Unimog: 411112

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon kinzigsegler » 06.02.2019, 18:59

Hallo Alex
Du erwähnst oben, das Du auf Schnellglühkerzen umgebaut hast.
Warum erwähnst Du dies so explizit.
Wann lief der Motor zu letzt auf allen Zylindern und was hast Du seitdem gemacht.
Nach Deinen bisherigen Aussagen kommt ja Kraftstoff in den Brennraum. Daher dann der Qualm. Wenn nun das Kraftstoffluftgemisch nicgt zündet kann es an fehlender Luft und oder fehlende Zündtemperatur.
Es könnte also sein, dass der Zylinder keine Luft bekommt, Ventile oder keinen Druck aufbaut. Beides ist durch die Kompressionsprüfung nicht ausgeschlossen. Wenn die Ventile nicht richtig öffnen baut sich Kompression auf. Dies wird aber über den Glühkerzenanschluss geprüft. Wenn nun die Glühkerzenicht dicht abschliest geht die vorher gemessene Kompression hier flöten
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6936
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 50 times
Been thanked: 148 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon stephan » 07.02.2019, 08:23

Zur Eingrenzung: EP Düse Zylinder 3 tauschen mit anderem Zylinder. Fehler wandert mit = Düse defekt, Fehler wandert nicht mit = weiter suchen.
Was mich irritiert: Motor springt gut an, wie du schreibst. Auf drei Zylindern ist aber nix mit gut anspringen....
Stephan Kaufmann
-----------------------------
Benutzeravatar
stephan
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 2276
Registriert: 21.07.2002, 13:52
Has thanked: 6 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon TobisU » 07.02.2019, 11:18

Guten Morgen

da hatt ich auch schon dran gedacht.... weil du das mit den Schnellglühkerzen erwähnst... ISt er nach den 3 Jahren umbau ohne Schnellglühkerzen normal auf allen Töpfen gelaufen? Vielleicht ist ja nur die Kerze defekt/undicht/falsch eingeraubt? Tauschdoch mal die Gühkerzen ... wenn das Problem dann immer noch am gleichen Zylinder besteht waren es die schon mal nicht ...

Viel Erfolg
Benutzeravatar
TobisU
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 91
Registriert: 01.06.2016, 16:36
Has thanked: 0 time
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 411.112

Re: Unimog 411 läuft nur auf 3 Zylinder

Beitragvon Carl1969 » 07.02.2019, 14:18

Hallo Alex, hatte vor einigen Jahren am OM 314 meines U 403 ganz ähnliches. Habe nach Wiedereinbau der Einspritzdüsen einen Probelauf noch ohne Ventildeckel gemacht. Der Motor lief nur auf drei Zylindern und aus einem Einlassventil/Kanal kam enorm viel unverbranntes. Ließ ihn noch ne halbe Minute so laufen, hab dann aber doch lieber abgestellt. Nach dem die Luft wieder rein war, Düsen wieder raus, und mit den alten Dichtringen wieder eingebaut. danach funktionierte alles einwandfrei. Ich denke, daß die eine Düse nicht dicht saß. Vielleicht ist es bei Dir ähnlich. Viel Erfolg dabei und Grüße Norman.
Benutzeravatar
Carl1969
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 55
Registriert: 05.05.2015, 15:00
Has thanked: 1 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: UCG420148
Unimog: unimog 403.120


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste