Unimog 424 beim Grünland Einsatz

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog 424 beim Grünland Einsatz

Beitragvon Eckie » 03.12.2019, 17:42

Hallo zusammen,
ich Eckhard, bin ein Neuer in Eurer Gruppe.
Bewirtschafte, einen kleinen Grünlandbetrieb. Rundballen Heu, Heulageballen und kleine Hochdruckballen. Für einen festen Kundenstamm.
Neben meinem Standardschlepper soll nun wieder ein Stern dazu kommen. Bis vor 8 Jahren war das ein MB 800, der aber bei der Anschaffung des neuen Schleppers vom Hof gegangen ist. Heute ärgere ich mich aber nicht zu ändern. Da sich die Preise der MBs mittlerweile in utopischen Höhen bewegen, äugle ich mit einem Unimog 1000. Die Serie ist schon vorteilhafter, da ich auch nicht mehr der Jüngste bin. :wink:
Nun meine eigentliche Frage an diejenigen, die ihn im Grünland einsetzen. Der Unimog dieser Serie hat ja keine Regelhydraulik. Bei mir soll Er hauptsächlich zum Wenden und Schwaden eingesetzt werden. Damit die ewige Umhängerei der Geräte endlich aufhört. Wie macht Ihr das mit der Tiefenbegrenzung? Über eine zusätzliche Kette und dann den Steuerschieber in Schwimmstellung? Oder über die Oberlenkereinstellung und dann in Schwimmstellung? Oder etwa ganz anders?
Oder seit Ihr der Meinung, dass der Mog für diese Arbeiten ungeeignet ist? Es wäre super wenn Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen könntet.
Im Voraus vielen Dank und Grüße
Eckhard
Benutzeravatar
Eckie
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 1
Registriert: 03.12.2019, 15:06
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Unimog 424 beim Grünland Einsatz

Beitragvon ug427 » 03.12.2019, 17:49

Hallo Eckhard,
beide Varianten sind möglich.Das musst du einfach ausprobieren.
Der 1000 er ist für diese Arbeit durchaus geeignet. Ausreichend Leistung und gefedertes Fahrwerk!

Gruß Thomas
Benutzeravatar
ug427
Member
Member
 
Beiträge: 392
Bilder: 0
Registriert: 27.11.2009, 20:03
Wohnort: Wanna
Has thanked: 0 time
Been thanked: 4 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Re: Unimog 424 beim Grünland Einsatz

Beitragvon See_baer » 03.12.2019, 20:56

Hallo, Du solltest ein Tastrad anbauen.

MFG Wolfgang
Benutzeravatar
See_baer
UCOM-Förderer 2016
UCOM-Förderer 2016
 
Beiträge: 328
Registriert: 24.03.2005, 01:08
Wohnort: 27383 scheessel
Has thanked: 2 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast