Unimog Bus im Unimog Museum

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog Bus im Unimog Museum

Beitragvon Wrad » 11.10.2018, 12:22

Hallo,

ich hab mal eine Frage an die Fachleute, da ich mir auf eine Beobachtung im Unimog Museum keinen Reim machen kann.
Im Museum steht hinten Links ein Unimog Bus auf 403/406 (???) Basis. Dieser Unimog hat eine äussere Motorhaube mit
2 Schlössern und einer kleinen Ausbeulung auf der Fahrerseite. Dies hab ich so bisher nicht gesehen.
Ist dies ein spezieller Umbau für den Betrieb als Bus, oder ist dies ein spezielles Baujahr oder vielleicht was ganz anderes....
Im Museum konnte mir leider niemand helfen.

Viele Grüße und vielen Dank,

Torben

Bild
Benutzeravatar
Wrad
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 611
Registriert: 04.07.2006, 15:34
Wohnort: Haltern am See
Has thanked: 7 times
Been thanked: 3 times
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Unimog Bus im Unimog Museum

Beitragvon Michael_Weyrich » 11.10.2018, 12:46

Hallo,

soweit mit bekannt, handelt es sich bei dem Bus auf Basis des U416 um ein sehr frühes Modell des 416ers. Die allerersten Fahrzeuge dieses Typs hatten wie auch der U65 (U406) eine abnehmbare statt einer klappbaren Haube. Dabei sind m.W. oben zwei Verriegelungen eingebaut. Hier wurde aber u.U. mal eine neuere Haube angepasst, denn sonst dürfte sich unten im "o" des Unimog-Schriftzuges kein Loch befinden. Von der Position der "Beule" her könnte ich mir den Umbau auf eine hydraulische Zweikreisbremsanlage mit entsprechend größerem Hauptbremszylinder vorstellen, sowas gab es zwar ohne Beule als SA, jedoch nur bei späteren Modellen, die den Bremskraftverstärker im Fahrerhaus verbaut haben, hier ist er m.W. wie beim U65 noch im Rahmen verbaut.

Gruß,
Michael
Meine Mogs und Anhänger:
406.121, 403.123, 435.115, KDU6000
Ehemalige Mogs:
404.115(TLF8)*, 404.114(LF8-TS)*, 416.141, 403.121, 424.126, 406.121

*) bei der Feuerwehr
Benutzeravatar
Michael_Weyrich
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 3796
Registriert: 28.07.2002, 17:47
Wohnort: Herchweiler
Has thanked: 0 time
Been thanked: 53 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 3857
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste