Unimog Farbe

Hier werden Fragen zur Technik und zur Restauration des Unimog gestellt.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog Farbe

Beitragvon Heiko » 29.09.2002, 12:13

Moin,Moin,

ich möchte in den nächsten Tagen Farbe bestellen, welche Erfahrungen habt Ihr mit der Farbe DB 6286 von der Fa. Kindermann gemacht. Passt der Farbton und die Deckkraft der Farbe
Gestern habe ein Paar fast originale 2 Kammerrücklichter für meinen
411 er bekommen, wie läuft das hier mit dem Bremslicht, hat beim Bremsen die Blinklichthälfte die Aufgabe des Bremslichts?
Wer weiß wo es noch die originalen Blinker vorn zu halbwegs normalen Preisen gibt, gestern wurden mir 2 Kappen hierfür angeboten für 25 Euro das Stück.

Gruß aus dem Harz

Heiko
Heiko
Member
Member
 
Beiträge: 137
Registriert: 29.09.2002, 12:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Unimog Farbe

Beitragvon Heiko » 29.09.2002, 12:13

Moin,Moin,

ich möchte in den nächsten Tagen Farbe bestellen, welche Erfahrungen habt Ihr mit der Farbe DB 6286 von der Fa. Kindermann gemacht. Passt der Farbton und die Deckkraft der Farbe
Gestern habe ein Paar fast originale 2 Kammerrücklichter für meinen
411 er bekommen, wie läuft das hier mit dem Bremslicht, hat beim Bremsen die Blinklichthälfte die Aufgabe des Bremslichts?
Wer weiß wo es noch die originalen Blinker vorn zu halbwegs normalen Preisen gibt, gestern wurden mir 2 Kappen hierfür angeboten für 25 Euro das Stück.

Gruß aus dem Harz

Heiko
Heiko
Member
Member
 
Beiträge: 137
Registriert: 29.09.2002, 12:01
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Unimog Farbe

Beitragvon ulli » 29.09.2002, 12:24

Hallo Heiko,
bei 2-Kammer-Leuchten werden die Bremslichter über das Blinkrelais angesteuert, Leitung vom Bremslichtschalter geht an Blinkrelais Klemme 54f. Das Blinkrelais schaltet beim Bremsen die nicht blinkende(n) Seite(n) auf Dauerlicht

Gruß Ulli
Gruß aus der Lüneburger Heide
Ulli

Tel. 0177 310 62 10
bitte keine PMs, nur Email: username@handorf.net
zur Erinnerung an meinen Sohn Oliver
Benutzeravatar
ulli
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4839
Registriert: 28.10.2003, 14:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Unimog Farbe

Beitragvon Thomas_Mattusch » 29.09.2002, 18:55

Mahlzeit Heiko!

Die Blinkleuchten vorne gibt es noch bei Hella (Wie die 2-Kammerleuchten auch) , ich hab mir zwei komplett neue anmontiert, und die kosteten mit Sicherheit keine 25.-Euro!

Gruß Thomas / Regensburg

http://tmattusch.bei.t-online.de
Benutzeravatar
Thomas_Mattusch
Member
Member
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2002, 18:14
Wohnort: Regensburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Unimog Farbe

Beitragvon Thomas_Mattusch » 29.09.2002, 18:59

Übrigens:

Die Farbe hatte ich beim örtlichen Farbenhändler gekauft, da hier das Zubehör natürlich auch zu haben war. Das Ergebnis kannst Du auf meiner Homepage sehen!

Gruß Thomas / Regensburg

http://tmattusch.bei.t-online.de
Benutzeravatar
Thomas_Mattusch
Member
Member
 
Beiträge: 187
Registriert: 31.08.2002, 18:14
Wohnort: Regensburg
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:

Unimog Farbe

Beitragvon P_Peisker » 29.09.2002, 20:04

Hallo Heiko,
wie von Thomas beschrieben gibt es die Orginal Blinker leider nicht mehr zu kaufen. Vorne ist Blinker und Standlicht vebaut und wurden von SWF gebaut.
Es gibt nur noch die Unterleggummis und die Gläser zu kaufen bei MOGPARTS und das nicht ganz billig.
Das Innenleben sprich die Fassung gibt es zur Zeit nicht, mußte selber ein paar gebrauchte wieder ridhten.

Die Fabe ist einfacher und kann Dir jeder Farbenhersteller mischen.
Bei Acryl oder Kunstharzlack scheiden sich die Geister.

Falls Du Fragen hast ich komme aus dem Raum Hannover Hildesheim.

Peter
P_Peisker
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 6
Registriert: 29.09.2002, 19:57
Wohnort: Pattensen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:


Zurück zu Technik-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast