Unimog Ladefläche

Spezial-Forum zur Unimog-Baureihe U 404 S.

Moderatoren: stephan, Bernd-Schömann, krahola

Unimog Ladefläche

Beitragvon unimogS » 07.04.2017, 08:57

Hallo Unimogfreunde !

Für den Unimog S 404 gab es angeblich 2 verschiedene Pritschenausführungen.

Was ist der wesentliche Unterschied?

1. Sind die Aufnahmepunkte des Pritschenbodens die gleichen?
(Passt die Pritsche vom 404.1 exakt auf die vom 404.0) ?

2. Was sind sonst noch für Unterschiede


Vielen Dank schon jetzt im voraus.

MfG Gerhard
Benutzeravatar
unimogS
Member
Member
 
Beiträge: 150
Registriert: 29.04.2008, 22:23
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog:




Re: Unimog Ladefläche

Beitragvon SpatzenMog » 07.04.2017, 13:18

Hallo Gerhard,

es gab weit mehr als zwei Pritschenausführungen.

Aber vorneweg:
Die Aufnahmepunkte waren meines Wissens beim 404.1 und 404.0 gleich, soweit wir von einer 3 Meter langen Pritsche reden, wie sie bei 2,9 m Radstand verbaut wurde.

Beim 404.1 gab es auch eine etwas kürzere Pritsche bei den Fahrzeugen mit 2,67 m Radstand.
Weiterhin gab es eine kurze 2 m Pritsche bei den Doppelkabinern, z.B. Fahrschulfahrzeugen der Bundeswehr.

Die Vielzahl der Ausführungen ergab sich durch Form und Beschaffenheit der Seitenteile, der Bordwandhöhe und des Verwendungszweckes, z.B. Verzurrösen sowie des Pritschenbodens.
___________________________

Gruss aus dem SchwabenLändle

Werner
Benutzeravatar
SpatzenMog
Member
Member
 
Beiträge: 229
Bilder: 0
Registriert: 22.09.2005, 19:14
Wohnort: Nufringen
Has thanked: 0 time
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5399
Unimog: U 404 S


Zurück zu Unimog 404 S-Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste