Unimog mit Wechselaufbau

Hier geht es um Umbauten & Reisen mit dem Unimog.

Moderator: -Martin.Glaeser-

Unimog mit Wechselaufbau

Beitragvon goerk » 23.09.2019, 21:26

Hallo liebe Unimog Comunity,

leider hatte ich im Forum zur Zulassung und Versicherung noch nicht die passenden Antworten bekommen, deshab möchte ich es hier nochmal versuchen.

Ich möchte meinen U1300 gerne als "LKW m. Wechselaufbau wenn mit Wohnaufbau gilt Sokfz Wohnmobil" eintragen lassen, weil ich für die Kinder Sitzplätze in der Kabine brauche.
Im Netz habe ich dazu mehrere Beispiele gefunden.
Mit den Umbauarbeiten in der Kabine bin ich auch schon so weit und ich habe eine Sprinter Sitzbank mit integrierten Gurten verbaut.
Leider habe ich bei den mir am nächsten gelegenen TÜV und DEKRA Stationen noch niemanden gefunden der so etwas schon gemacht hat und beide Organisationen sind gelinde gesagt etwas skeptisch.
Bei DEKRA könnte sich der Prüfer nur entweder LKW oder Sokfz Wohnmobil vorstellen. Ich will den Unimog aber auf jeden Fall auch Mal zum Transport verwenden, eben als Universalmotorgerät

Kann mir jemand dazu mit Infos helfen, z.B. wo sie das im Südwestdeutschen Raum machen oder mir ein Beispiel Fahrzeugschein oder andere Referenzen schicken?
Würde mir super weiterhelfen.

Danke, Gruß aus der Pfalz Kay
Dateianhänge
20190818_141224xkl.jpg
Benutzeravatar
goerk
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2004, 13:43
Wohnort: 67365
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 435 U1300L




Re: Unimog mit Wechselaufbau

Beitragvon Dominic Preugschat » 14.02.2020, 23:57

Hallo Kay,

ich habe einen normalen 416 mit So Kfz Womo bin aber aktuell auch an einer Wechsellösung interessiert/am tüfteln. Bist du mit deinen Forschungen schon weiter gekommen?

Mein Plan ist es eine Grundplattform zu erschaffen, die auf einem zwischenrahmen aufliegt und die Grundplatte des jeweiligen Aufbaus (Womo oder Ladefläche) bietet.

Die Befestigung des Aufbaus habe ich mir so überlegt, das sie mit ihren Tragenden Grundprofilen die Innenmaße hat, welche meine Wechselplattform als Aussenmaße hat. So wäre eien einfache Befestigung mit z.B. durchgehenden Schrauben durch beide Profile recht einfach zu realisieren.

Gruß aus dem Westallgäu
Dominic
Benutzeravatar
Dominic Preugschat
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 14
Registriert: 26.07.2019, 12:35
Has thanked: 2 times
Been thanked: 1 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: Unimog 416


Zurück zu Unimog Wohnmobil & Expedition

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste