Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Führerschein, rote Kennzeichen, 07-Kennzeichen, Oldtimerzulassung, uvm.

Moderatoren: Torsten Pohl, stephan, Bernd-Schömann

Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Beitragvon Unimog411427 » 10.06.2018, 14:28

Hallo liebes Forum,
Ich habe eine Frage an euch. Sachlage ist folgende:
Ein Bekannter von mir arbeitet in einer Tiefbaufirma. Die Firma ist im Besitz eines Unimogs U300. Nun ist es so, dass ich Bauschutt transportieren muss (für mich selber, also privater Zweck). Wie würde es versicherungstechnisch aussehen, wenn ich über meinen Bekannten den Unimog aus der Firma ausleihen würde und selber damit fahre? Bin ich dann versichert? Oder kann ich mich speziell für diesen Tag versichern lassen? Führerscheintechnisch passt alles (Habe Klasse C).

Danke schonmal :D
MfG Nico
Benutzeravatar
Unimog411427
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2017, 15:14
Wohnort: Landkreis Waldshut
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406 / U900




Re: Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Beitragvon OPTI-MOG » 10.06.2018, 14:50

Hallo Nico,

nur um ein paar Euro zu sparen würde ich mir erst gar keine Gedanken über so eine Aktion machen. Wie sieht denn der Versicherungsvertrag überhaupt aus? Vermietung oder Ausleihen ist in der Versicherung der Firma sicher nicht vorgesehen.

Und stell Dir vor, Du fährst den Mog zu Schrott. Wie peinlich wäre das schon an sich und wie belastend für alle Beteiligten, den Fall dann zu regeln und abzuwickeln?
Liebe Grüße

Christoph

Bild

Halb voll oder halb leer? Oder nur doppelt so groß wie notwendig?
Optimist oder Pessimist? Oder Ingenieur?

optimog@gmx.de
Benutzeravatar
OPTI-MOG
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 11160
Bilder: 1
Registriert: 09.01.2005, 12:12
Has thanked: 38 times
Been thanked: 170 times
UVC-Mitglied: 1557
UCG-Mitglied: 5603
Unimog: 411.119

Re: Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Beitragvon kinzigsegler » 11.06.2018, 11:16

Hallo Nico,

wenn der Unimog angemeldet ist, ist er auch Haftpflicht versichert. Damit werden Schäden Fremder in jedem Fall bei einem Unfall reguliert. Wie es mit Eigenschäden am Fahrzeug aus sieht ist davon abhängig ob das Fahrzeug auch noch Vollkaskoversichert ist. Dazu kommt was genau in dem Versicherungsvertrag dann über die Nutzung steht. Dies kannst Du nur mit der Firma, der der Mog gehört und dessen Versicherung wirklich klären. Wir kennen die Einzelheiten nicht.
Bis dene
Gruss
Jürgen von der hessischen Kinzig

Bild

Truck-Trial und mehr auf unserer TeamPage
Team-FaMoS
Trucktrial Termine
Benutzeravatar
kinzigsegler
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 6617
Registriert: 20.01.2006, 12:23
Wohnort: Bruchköbel
Has thanked: 31 times
Been thanked: 117 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 5641
Unimog:

Re: Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Beitragvon mogli406 » 12.06.2018, 14:51

Wenn die Firma sagt du kannst die Karre haben dann passt das doch. Wenn sie Bedenken haben oder es nicht zur "Compliance" passt dann geben sie nix her. Ganz einfach...

Grüßle Michael
Besucht auch mal meine HP und tragt euch ins GB ein! Bin auch immer offen für neues!
Benutzeravatar
mogli406
Senior Member
Senior Member
 
Beiträge: 1966
Registriert: 14.10.2002, 18:35
Wohnort: Malsch
Has thanked: 5 times
Been thanked: 5 times
UVC-Mitglied: 0
UCG-Mitglied: 613
Unimog: U406 Forst

Re: Unimog privat aus Firma ausleihen - bin ich versichert?

Beitragvon Unimog411427 » 15.06.2018, 16:52

Hallo nochmal, danke für eure Antworten; also wenn das so ist, werde ich die Firma mal fragen.
Danke :spitze
MfG Nico
Benutzeravatar
Unimog411427
Junior Member
Junior Member
 
Beiträge: 7
Registriert: 19.03.2017, 15:14
Wohnort: Landkreis Waldshut
Has thanked: 0 time
Been thanked: 0 time
UVC-Mitglied: 0
Unimog: 406 / U900


Zurück zu Versicherung, Zulassung & Kennzeichen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste